Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Aspecta

Moderne Dekore für starke Beanspruchung


Die neue globale LVT-Marke der Vertex-Gruppe hat sich hohe Ziele gesetzt: Aspecta will in den nächsten drei bis fünf Jahren einen Anteil von etwa 10 % am 45 Mio. m2 großen europäischen LVT-Markt gewinnen. Dazu entwickelte das Unternehmen die vornehmlich im Objektsegment einzusetzenden Kollektionen Aspecta Five und Aspecta Abstract.

Abstract wartet mit fünf abstrakten Dekoren in zusammen 24 Farbstellungen auf. Lieferbar sind die Formate 184,15 x 1.219,20 mm und 457 x 457 mm. Bei einer Dicke von 3,2 mm verfügen die Beläge über eine Nutzschicht von 0,7 mm. Für drei Dekore gibt es passende Oberflächenprägungen. Eine Urethanversiegelung mit eingestreuten Keramikpartikeln schützt gegen Verkratzen und erleichtert die Reinigung.

"Die Kollektion wird auf dem Markt vor allem deshalb gut ankommen, weil sie keine Naturmaterialien kopieren will. Alle Dekore sind eigenständig entwickelt und haben ihren ganz besonderen Charakter", gibt sich Claudia Kunath, Leiterin Marketing und Produktentwicklung, zuversichtlich. So zeigt Tarnish in sechs Farbstellungen eine Stahl-Patina mit rauchigen Untertönen und kontrastierenden korrosiven Elementen. Die hellen und neutralen Farbtöne sind vor allem für öffentliche Gebäude, den gehobenen Einzelhandel und Restaurants zu empfehlen, die dunkleren eher für traditionelle und rustikale Umgebungen.

Das in drei Farbstellungen erhältliche Dekor Hexi besteht aus einem ungewöhnlichen geometrischen Muster, das in fein abgestuften, neutralen Farbtönen angeboten wird. Es lässt sich gut mit einer modernen Einrichtung kombinieren.

Careen lautet der Name eines Dekors in vier Farbstellungen, das den Kontrast zu glänzenden, glatten Metall- und Glasflächen schafft. Seine textile Wirkung gibt modernen Designkonzepten und zeitgenössischer Architektur eine warme Ausstrahlung und bietet gleichzeitig Funktionalität. Aspecta sieht in Bildungseinrichtungen, kommunalen Einrichtungen und dem Gesundheitswesen mögliche Einsatzbereiche.

Aspecta BV
Die LVT-Kollektion Aspecta Abstract setzt auf fünf abstrakte Dekore statt auf die Nachbildung von Hölzern und Steinen. Die Objektware hat eine Nutzschicht von 0,7 mm.
Aspecta BV
Diesem Shop verleiht Aspecta Five eine edle und großzügige Ausstrahlung. Gainsboro

Das in sechs Farben erhältliche Dekor Piermont zeichnet sich durch eine Oberfläche aus, die Perlglanzeffekt, abstraktes Design und Holzstruktur vereint. Ein Spiel mit Dreiecken in unterschiedlichen Schattierungen verhilft dem Dekor Fracas zu seiner Tiefe. In fünf Farbstellungen zeigt der Belag Charakter, auch in stark beanspruchten Räumlichkeiten.

Die Kollektion Aspecta Five mit ebenfalls 0,7 mm Nutzschicht umfasst mehr als 100 Fliesen (601 x 601 mm) und Planken (102 x 914 mm). Angeboten werden 52 Holz-, 33 Stein- und 24 abstrakte Dekore in trendigen Farbtönen. 13 verschiedene Prägedekore runden das Sortiment in der Oberflächengestaltung ab.

Die LVT sind stark belastbar und einfach zu pflegen. In die 25-jährige Produktgarantie ist für einen Zeitraum von zehn Jahren auch die Verlegung eingeschlossen. Besonders widerstandsfähig wird der Belag durch eine Urethan-Beschichtung mit Mikro-Glas-partikeln. Einsetzbar ist Aspecta Five im Objektbereich mit hoher Beanspruchung wie Einzelhandel, Hotel- und Gastgewerbe, Gesundheitswesen, im Bildungsbereich und in öffentlichen Gebäuden.

aus BTH Heimtex 03/15 (Sortiment)