Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Joka

Ganzheitliche Raumgestaltung leicht gemacht


Jeder wünscht sich ein Zuhause mit Stil, Charme und Persönlichkeit. Die eigenen vier Wände sollen den Zeitgeist reflektieren und zugleich die individuellen Wohnbedürfnisse erfüllen. Doch welche Materialien sind angesagt? Wie kombiniert man die neuen Dekos, Bodenbeläge und Möbel? Welche Farben und Formen harmonieren?

Jordan bietet mit seiner Premium-Marke Joka Orientierung unter den vielfältigen Neuheiten in der Wohnwelt und leistet Hilfestellung bei der Auswahl und Zusammenstellung. Dafür wurden die Joka Inspirations-Trendwelten entwickelt. Basierend auf den neuesten Trends und Tendenzen von den Einrichtungsmessen sind attraktive Ideen für die ganzheitliche Raumgestaltung entstanden - leicht umzusetzen und für verschiedene Wohnstile adaptierbar.

Die vier Joka-Trendwelten fokussieren auf angewandte Geometrie im Raum, bringen mit Kupfer & Co. den Glanzfaktor ins Spiel, inszenieren einen blau-weißen Mustermix und entdecken die wohnliche Seite von Beton.

Unter der Überschrift "Reine Formsache" trumpfen Kreise, Quadrate, Achtecke und andere geometrische Figuren auf - als Dekorelemente an Boden, Wand und Fenster genauso wie in den Konturen und Formen von Mobiliar, Vasen, Leuchten und Accessoires. Klare Linien, lineare Anordnungen und scharfe Konturen fügen sich zu einem stringenten Gesamtbild zusammen, dessen grafische Komposition durch Licht- und Schattenwirkung betont wird - perfekt für einen urbanen Wohnstil in großzügigen, loftartigen Räumen. Akzente werden gezielt gesetzt, zum Beispiel mit der Tapete im 3D-Druck, die ihre wahre Tiefe erst beim genauen Hinsehen entfaltet. Die Farbgebung ist kontrastreich und selbstbewusst: Das klassische Farbduo Schwarz-Weiß wird mit Sonnengelb zum Leuchten gebracht. Als neutraler Partner auf dem Boden dazu Eiche-Optik in Steingrau.

W. & L. Jordan GmbH
Trendwelt "Reine Formsache". Eingerichtet mit den Joka-Produkten Laminatboden Skyline Breitdiele 5134 Eiche steingrau V4,
Teppichfliesen Heuga Puzzle Pieces, Farben 24743, 24750, 24738, Uni-Deko Cielo 614 148 und Tapeten Flip Flop 2, Nr. 10759.

Bei der Trendwelt "Mustergültig" avanciert die Tapete zum Kunstwerk im Raum: Überdimensionale Teetassen mit 3D-Effekt schmücken eine vorgesetzte Wand, die Kolorierung in klassischem Porzellanblau-Weiß wird von dem floralen Dessin der Dekos wieder aufgegriffen. Himmelblaue Wände, gebleichtes Holz, ein üppiger Teppich in Creme auf dem graubraunen Eichenboden und ein lässiger Stil-Mix aus Ikonen des Stuhldesigns sorgen für eine entspannte Atmosphäre. Als ironisches Augenzwinkern fungieren weiße Lampenschirme mit Rüschenkleid. Barhocker, Vase und Beistelltisch sorgen mit einem Farbtupfer in Gelb für sonnige Stimmung.

Ganz up to date ist die Trendwelt "Glanzfaktor", die braune Schattierungen von Tabak über Umbra bis Choco mit blau nuancierten Grautönen und Indigoblau kombiniert. Angst vor dunklen Farben muss niemand haben: Zusammen sehen sie edel aus und geben dem Raum Tiefe. Elegant und glamourös wirkt dazu der warme Rotorange-Schimmer von poliertem Kupfer. Die Stein-Tapete mit Glitzereffekt fängt den Kupferglanz von Lampen und Deko-Objekten dezent ein. Gekonnt wird hier mit der Mischung aus Materialien und Oberflächen gespielt: Metall und Textil, Holz und Leder, Stein und Kuhfell.

Ein "Perfektes Doppel" bilden Beton und Holz. Der vermeintlich harte Baustoff, bislang eher von Puristen präferiert, entdeckt in neuen Kombinationen mit natürlichen Farben und Materialien seine weiche, wohnliche Seite. Der Korkboden in lichter Eiche-Anmutung, helles Holz, Pflanzen, Äste, Korb und Motive aus der Pflanzenwelt wie filigrane Zweige auf den Dekostoffen lassen den Übergang zwischen draußen und drinnen verschwimmen. Die gletscherblauen Wände verstärken den luftigen, frischen Look.

aus BTH Heimtex 03/15 (Sortiment)