Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin Utz

Nachwuchsförderung mit "Masters of the Floor"


Um eine nachhaltige Entwicklung und die Zukunftschancen im bodenlegenden Handwerk zu unterstützen, hat die Uzin Utz AG bereits 2011 einen ,Förderverein für den Nachwuchs im bodenlegenden Handwerk gegründet. Der Verein unterstützt den Dialog zwischen Ausbildungsbetrieben und interessierten Auszubildenden. Die Suche nach geeignetem Nachwuchs bzw. Ausbildungsplätzen soll spielerisch und mit einer zielgruppengerechten Ansprache erfolgen. Als Kommunikationsplattform dient Facebook. Dazu wurden die "Masters of the Floor" - fünf Helden des bodenlegenden Handwerks ins Leben gerufen: ,Woodman, der Parkettleger, ,Lady Planner, die Raumausstatterin, ,Dr. Floor, der Bodenleger, ,Mr. Square, der Fliesenleger und ,Screedman, der Estrichleger. Zielgruppe sind 14-16 Jahre alte Ausbildungssuchende, die mehr über die Berufsgruppe wissen wollen.

Ab März 2013 stellen die fünf Comic- Charaktere Jugendlichen auf www.facebook.com/mastersofthefloor die Welt des bodenlegenden Handwerks vor. Die Berufe und die entsprechenden Anforderungen werden erläutert und ein Selbsttest gibt schnell Klarheit, welches der Gewerke am besten zu einem Interessenten passt.

Mittelpunkt der Plattform ist das Angebot an konkreten Ausbildungsangeboten. D.h. Handwerksunternehmen haben die Möglichkeit, ihre freien Stellen anzubieten bzw. zu Initiativbewerbungen aufzurufen.

Uzin Utz AG
Die ,Masters of the floor geben jungen Ausbildungssuchenden eine Orientierungshilfe in den Berufen des bodenlegenden Handwerks.

In Folge sind weitere Maßnahmen geplant, wie beispielsweise eine Plakataktion, Facebookanzeigen und Präsenz auf Bildungsmessen. "Mit dieser Initiative wollen wir die Branche voranbringen und unsere Kunden erfolgreicher machen", erläutert Dr. H. Werner Utz als Schirmherr der Initiative die Zielsetzung des Fördervereins.

aus ParkettMagazin 02/13 (Marketing)