Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Loba

Logistik- und Schulungszentrum für 4 Mio. Euro


Auf dem Gelände von Lackhersteller Loba in Ditzingen sind die Bagger angerollt: Für 4,1 Mio. EUR entsteht dort bis Oktober eine Lagerhalle mit vorgelagertem Verwaltungsteil, in dem Logistikbüros sowie das neue Schulungs- und Testzentrum untergebracht sein werden. Durch die kompakte Bauweise verspricht sich das Unternehmen vor allem schnellere Geschäftsabläufe. Daneben wurden sieben alte, verteilt stehende Gebäude auf dem Areal abgerissen. Die künftige Verwendung der freien Fläche ist allerdings noch offen.

Loba GmbH & Co. KG
Klaus Nickl, Geschäftsführer Stahlbau Nägele, Ditzingens Oberbügermeister Michael Makurath, Loba-Geschäftsführer Michael Fischer, Jörg Steiner, Vorstand REM Assets, Architekt Günther Patzner und Dr. Hans Michael Schmidt-Dencker vom Loba-Beirat beim Spatenstich.

aus FussbodenTechnik 03/15 (Wirtschaft)