Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Normung

Prüfverfahren für Estrichmörtel und Estrichmassen


Die DIN EN 13892-3 legt ein Verfahren zur Bestimmung der Verschleißfestigkeit von aus Zementestrichmörtel geformten Prüfkörpern fest, hauptsächlich für Estrichmassen für die Hartstoffschicht oder wahlfrei für andere Estrichmörtel/Estrichmassen. Das Verfahren ist auch für Prüfkörper geeignet, die aus verlegtem Estrich geschnitten werden; für Kunstharzestrichmörtel ist es nicht geeignet.

Aktuell wurde die DIN EN 13892-3 in überarbeiteter Fassung mit Stand vom März 2015 veröffentlicht. Die DIN ist unter folgendem Link zu beziehen: goo.gl/NXJR7a


aus FussbodenTechnik 03/15 (Normen)