Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Deutsche Holzindustrie

2,9 % mehr Umsatz


Nach Angaben des Hauptverbandes der deutschen Holzindustrie (HDH) sind die Umsätze der 966 Unternehmen im vergangenen Jahr auf 33,1 Mrd. EUR (+2,9 %) angestiegen. Die Zahl der Beschäftigten blieb laut HDH mit 149.106 nahezu stabil (-1,1 %). Die Geschäfte im Ausland entwickelten sich mit einem Plus von 4,5 % überdurchschnittlich. Im Inland betrug der Anstieg 2,2 %. Ein deutliches Wachstum verzeichneten die Holzwerkstoffindustrie mit 7,3 % und die Hersteller von Holzverpackungen mit 11,4 %.

Die Umsätze im Holzgewerbe stiegen 2014 im Vergleich zum Vorjahr um rund 3,5 %. Parketttafeln verloren 11,4 %, Sägewerke legten um 1,2 % zu (Ausland: +3,8 %). Der baunahe Bereich schaffte ein Plus von 1,8 % (bei -7,5 % im Ausland), Holzwerkstoffe erzielten ein Plus von 7,3 % (Ausland: +12,2 %) und Holzverpackungen konnten mit +11,4 % bei starkem Auslandsgeschäft (+24,4 %) ebenfalls zulegen.


aus ParkettMagazin 03/15 (Wirtschaft)