Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Egger auf der Expo in Mailand

Deutscher Pavillon der Weltausstellung mit Egger-Laminatböden


Nach der Interzum vom 5. bis 8. Mai 2015 in Köln, wo der österreichische Holzwerkstoffhersteller Egger sich auf einem rund 600 m großen Messestand präsentiert, steht ein weitaus internationaleres Ereignis an: Die Weltausstellung Expo 2015 in Mailand. Dort ist das Unternehmen in die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Pavillon eingebunden. Im Innenbereich des Pavillons, auf einer Gesamtfläche von 2.700 m, werden ausgewählte Produkte von Egger, darunter Eurolight Leichtbauplatten und Laminatfußböden, eingebaut bzw. verlegt. In den drei Restaurants und in den Sanitäranlagen des Pavillons kommen feuerbeständige Egger Kompaktplatten mit technologisch neuer Synchronporen-Oberfläche zum Einsatz. Die Materialien können nach Ende der Expo Milano komplett rückgebaut und recycelt werden. Geöffnet ist die Weltausstellung in Italien vom 1. Mai bis 31. Oktober 2015. Insgesamt werden 20 Mio. Besucher erwartet.


aus ParkettMagazin 03/15 (Marketing)