Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Remmers Baustofftechnik

Mit Spezialreiniger zurück zur alten Frische


Mit zwei Spezialreinigern verhilft Remmers vergrauten und verschmutzten Terrassendielen, Gartenmöbeln und Fassaden aus Holz zu alter Frische. Ein Gel artiger Holz-Tiefenreiniger entfernt Beschichtungsreste und Verschmutzungen auf Holzdecks, sodass ein Abschleifen der Oberfläche überflüssig wird. Die Anwendung ist einfach: Großzügig und gleichmäßig wird der Tiefenreiniger mit dem Spezial-Schrubber auf die Terrassenfläche aufgebracht. Nach einer 20-minütigen Einwirkzeit müssen die Dielen mit einem Gartenschlauch leicht mit Wasser besprüht und anschließend in Längsrichtung abgeschrubbt werden. Dann wird mit Wasser so lange nachgespült, bis es keine Schaumentwicklung mehr gibt.

Ist die Holzoberfläche bereits grau verfärbt oder weist sie Rostspuren, Algen und Moos auf, hilft der Remmers Holz-Entgrauer in ein oder zwei Anwendungen. Seine Verarbeitung gestaltet sich genauso einfach wie die des Tiefenreinigers - ohne Anschleifen der Oberfläche. Als Anschluss sollte eine Neubeschichtung mit einem Gartenholz- oder Pflege-Öl erfolgen.

Remmers Baustofftechnik GmbH
Terrassendielen vor und nach der Behandlung: Hier wurde mit Remmers-Reinigungsmitteln gearbeitet.

aus ParkettMagazin 03/15 (Sortiment)