Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


BEB-Arbeitskreise: Neuauflage

Kommentar 18365


Im Bundesverband Estrich und Belag (BEB) gibt es insgesamt 17 Arbeitskreise, die jeweils aus Vertretern von bauausführenden Unternehmen, der Zuliefererindustrie und des Sachverständigenwesens bestehen. Mit Parkett befassen sich die beiden Arbeitskreise "Bodenbeläge" und "Schnittstelle Estrich-Parkett".

Der AK Bodenbeläge setzt sich unter Leitung von Ulrike Bittorf derzeit eingehend mit den Ergänzungs- und Änderungsvorschlägen für die neue Auflage des Kommentars zur DIN 18365 (Bodenbelagsarbeiten) auseinander. Eine Verbände übergreifende Zusammenarbeit wird hierbei angestrebt. Weiterer Schwerpunkt ist die Normungsarbeit.


Beim AK Schnittstelle Estrich-Parkett stehen fünf Themen ganz oben auf der Agenda. Neben der Prüfgutentnahme bei CM-Messungen arbeiten die Mitglieder derzeit an technischen Hinweisblättern zum Kleben von Parkettböden und zur Verlegung von Parkettböden auf calciumsulfatgebundenen Estrichen, einer technischen Information zu Parkett auf Gussasphaltestrichen in der Renovierung und im Neubau sowie der Aktualisierung des allgemeinen Estrichprüfprotokolls.

aus ParkettMagazin 03/15 (Wirtschaft)