Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Heimtextil 2016

Trendtable bereitet den zweiten Theme Park vor


Kaum ist die Heimtextil 2015 gelaufen, starten bei der Messe Frankfurt bereits die Vorbereitungen für die Ausgabe 2016. Nach der erfolgreichen Premiere in diesem Jahr wird es dann die zweite Auflage des Theme Parks geben. "Wir gehen mit breitem Zuspruch für unsere Trend-Aktivitäten in die nächste Runde", erklärte Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies. "Das Konzept eines Inspirationsareals im Zentrum des Messegeländes und die Inszenierung weit gefächerter Zukunftsthemen sind voll aufgegangen. Der Theme Park war permanent sehr gut besucht und die Messeteilnehmer haben die Schau als große Bereicherung wahrgenommen", lautete sein Fazit.

Um an den Erfolg anzuknüpfen, gab es im März bereits ein erstes Treffen des Trendtables, dessen Mitglieder sich mit den Designthemen für die Saison 2016/17 ausein-andersetzen werden. Federführend sind diesmal die Trendexperten der WGSN Group aus den USA. Sie werden die Ausarbeitung des Trendbuchs und die Gestaltung des Theme Parks übernehmen sowie die begleitende Webseite heimtextil-theme-park.com betreuen. Außerdem gehören dem Trendtable noch Vertreter von Dan Project (Japan), Exalis/Carlin International (Frankreich), Felix Diener (Deutschland), FranklinTill Studio (Großbritannien) und des Stijl-instituut Amsterdam (Niederlande) an.

Bei ihrer Zusammenkunft haben die Trend-scouts ihre jeweilige Sicht auf die gegenwärtigen Designtendenzen erörtert. Dabei wurden richtungsweisende Projekte aus Architektur, Interieur, Mode, Kunst und Lifestyle aus allen Teilen der Welt vorgestellt. Die Experten definierten Trendthemen und entwickelten sie im wechselseitigen Austausch weiter.

Heimtextil Frankfurt
Den textilen Trends auf der Spur waren die Vertreter von sechs Stilgarnituren beim Trendtable für die Heimtextil 2016.

"Wir dürfen gespannt sein auf die vertiefende Darstellung der Themen im Buch, das zur Jahresmitte präsentiert wird", sagte Olaf Schmidt nach dem Treffen.

aus BTH Heimtex 04/15 (Marketing)