Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hausmesse bei Weigel in Cloppenburg

"Das Beste für Profis"


Umfassend, aber überschaubar - dafür steht die Hausmesse von Großhändler Weigel in Cloppenburg. Zur 46. Auflage zeigten rund 100 Aussteller ihre Sortimente an Bodenbelägen, Farben, Tapeten, Werkzeug und Zubehör und lockten damit etwa 2.300 Besucher aus Deutschlands Nordwesten, den nördlichen Teilen Hessens und Nordrhein-Westfalens, aber auch aus den grenznahen Regionen der Niederlande in die Münsterlandhalle. Eine etwas längere Anreise hatten die Mitarbeiter der drei Berliner Niederlassungen des Bodenbelagsgrossisten JOP, den Weigel gemeinsam mit dem Partner Just Ohlwein betreibt. Das Team verschaffte sich erstmals einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit des Branchentreffs und suchte nebenbei natürlich selbst Kundenkontakt.

"Das Beste für Profis" stand als Motto über der Veranstaltung. Bei Tapeten, Zierprofilen und Sonnenschutz waren das alleine mehr als 150 neue Kollektionen, auf die Weigel-Kunden jetzt zugreifen können. Der Geschäftsführende Gesellschafter Werner Weigel wies darauf hin, dass schon mit den vier Tapeten-Eigenkollektionen praktisch das gesamte Geschmacks- und Stilspektrum abgedeckt sei.

Von der Farbenindustrie wurden neben Produkten für den Innen- und Außenbereich auch solche für die Gestaltung von Holzoberflächen gezeigt. Daneben gab es Malerwerkzeuge zu sehen. Weigel selbst sorgte mit Glasgewebe für Aufsehen.

Kurt Weigel GmbH
Eine schöne Tradition auf der Weigel Hausmesse: Wer zum ersten Mal dabei ist, "darf" im Chor mitsingen.
Kurt Weigel GmbH
Das Gastgeber-Quartett: Prokurist Klaus Schulz mit den drei Geschäftsführenden Gesellschaftern Werner, Rolf und Markus Weigel.

Über 30 Aussteller führten Bodenbeläge vor. Die namhaften Firmen reichten von A wie Amtico bis W wie Wineo/Windmöller. Entsprechend waren alle Produktgruppen in Cloppenburg vertreten: textile Beläge, elastische inklusive der angesagten LVT, Parkett und Laminat.

Aber natürlich geht es bei Weigel nicht nur um Produkte. Am Stand der Malerschule Buxtehude konnten sich potentielle Nachwuchskräfte für das Malerhandwerk individuell beraten lassen. Die Verpflegung für die Fachbesucher war ebenso sicher gestellt wie die Betreuung mitgebrachter Kinder. "Rundum gelungen", lautete denn auch das Fazit von Kurt Weigel für die Hausmesse 2013.

aus BTH Heimtex 04/13 (Marketing)