Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


VDP Verband der Deutschen Parkettindustrie e. V.

Parkettindustrie beklagt Abschaffung des Ü-Zeichens


Die deutsche Parkettindustrie ist unglücklich über die Bekanntmachung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt), das Ü-Zeichen im Oktober 2016 abzuschaffen. Diese Entscheidung war gefallen, nachdem der Europäische Gerichtshof die deutschen Sonderregelungen im Zusammenhang mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung für nicht rechtens erklärt hatte.

"Bislang konnten wir uns als Parkettbranche mit dem auf Basis zahlreicher aufwändiger Prüfverfahren verliehenen Ü-Zeichen hervorragend von zweifelhaften Billigimporten abgrenzen und die besondere gesundheitliche Qualität unserer Produkte unterstreichen. Diese Möglichkeit sollte uns auf keinen Fall genommen werden", so der Vorsitzende des Herstellerverbandes VDP, Michael Schmid. Zudem herrsche momentan eine grundsätzliche Unsicherheit darüber, wie es nach der Abschaffung weiter gehe.


aus BTH Heimtex 06/15 (Wirtschaft)