Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


A.S. Création Tapeten AG

A.S. Création verbessert die Ertragslage


Das erste Quartal 2015 war für A.S. Création weiterhin schwierig. Die Umsätze gingen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13,5 % auf 47,0 Mio. EUR zurück. Der Tapetenhersteller erklärt das vor allem damit, dass die Exporte in die Ukraine nahezu zum Erliegen gekommen seien und die Abwertung des Rubels gegenüber dem Euro auch dem Geschäft in Russland einen deutlichen Dämpfer verpasst hätte. In Deutschland habe man den Umsatz hingegen nahezu halten können.

Eine spürbare Verbesserung gab es zwischen Januar und März 2015 beim Ertrag. Das Ergebnis vor Steuern hat sich von 2,2 auf 5,7 Mio. EUR mehr als verdoppelt.


Für das Gesamtjahr hält A.S. Création weiter an der Planung mit einem Konzernumsatz zwischen 175 und 185 Mio. EUR fest. Der Vorstand rechnet mit einer Belebung des Geschäfts innerhalb der EU, außerdem mit einem weiteren Anstieg der Nachfrage nach Tapeten aus lokaler Produktion in Russland. Dort unterhalten die Gummersbacher ein Werk.

aus BTH Heimtex 06/15 (Wirtschaft)