Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Prinz

Schallschlucker mit Zusatznutzen


Unterlagen-Hersteller Prinz präsentiert mit seiner Protect Floor-Kollektion Akustiklösungen für die gesamte Bandbreite an Anforderungen.

Topseller und für den Einsatz unter Hartböden ausgerichtet sind die Unterlagen Silent Pur und Silent Pur Alu. In der Materialstärke von 2,5 mm dämpfen sie Trittschall um bis zu 18 dB(A). Gehschall wird um bis zu 29 % reduziert. Weil die Unterlagen bei einem Eigengewicht von 2 kg/m2 mit bis zu 24 t/m2 belastbar sind, empfiehlt sie Prinz für den Objektbereich und stark frequentierte Einsatzbereiche, etwa im Ladenbau.

Um die Aufbauhöhe möglichst niedrig halten zu können, hat das Unternehmen die Silent-Kollektion aktuell um zwei weitere Systeme ergänzt. Jetzt runden Silent Pur und Silent Pur Alu in 2 mm Stärke das Sortiment ab.

Die Polyolefin-basierte Unterlage Maximum Silent Extrem hat mit bis zu 36 % ein sehr hohes Gehschallverbesserungsmaß. Interessant ist die Unterlage zudem, weil sie keine Dampfbremsfolie benötigt und mit einer Stärke von 1,2 mm nahezu auf allen Untergründen einsetzbar ist.

Auch für geringere Dämm-Ansprüche bietet Prinz einiges. Darunter ist die Produktfamilie Living, in der Regel PE-Schäume ohne integrierte Dampfbremsfolien. Die Unterlage Strong Silent Max hat ebenfalls keine Dampfbremse, reduziert den Gehschall aber um bis zu 16 %.

Carl Prinz GmbH & Co. KG
Um Aufbauhöhen möglichst niedrig halten zu können, hat Prinz die Silent-Kollektion um zwei Systeme in 2 mm Stärke ergänzt: Silent Pur und Silent Pur Alu (im Bild).

Bei der Acoustic-Kollektion ist der Name Programm. Ihre Produkte sind zwar auch hoch belastbar, in erster Linie jedoch Schallschlucker: Trittschallverbesserungen von 19 bis 22 dB (A) und Gehschallminderungen im Bereich zwischen 16 und 36 % sind problemlos möglich, versichert Prinz.

Professional ist die Premium-Linie im Sortiment. Ihre besondere Qualität verdankt sie nach Herstellerinformation der Verarbeitung hochwertiger Materialien für die Trittschallverbesserung und die Entkopplung. Mit ihnen lässt sich der Trittschall um bis zu 20 dB (A) senken.

Produkt-, planungs- und verarbeitungsrelevante Detail- und Zusatzinformationen auch zum Thema Akustik bietet Prinz in seiner frei zugänglichen "Partner-Toolbox" online an.

aus BTH Heimtex 06/15 (Sortiment)