Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett

Vinyl homogen funktional in 49 Farben


Mit weltweit mehr als 70 Mio. verlegter Quadratmeter ist iQ Granit von Tarkett eine Referenz für homogene Bodenbeläge aus Vinyl. Das dezent gerichtete, granulierte Design der Kollektion kaschiert im Gesundheitswesen geschickt Gebrauchsspuren der alltäglichen Nutzung.

Die jüngst auf 49 Positionen erweiterte Farbpalette zeigt laut Hersteller die größte Auswahl an Grau- und Beigetönen im Markt, neue, lebendige Farbskalen in Gelb, Rot, Grün und Blau sowie eine zusätzlichen Farbe als Multicolor-Variante. Darüber hinaus sind zwölf zentrale Kernfarben der Kollektion nun auch optional mit gleichem NCS-Farbcode in der ruhigeren Dessinierung Micro verfügbar.

Diese beiden unterschiedlichen Designs und abgestuften Farbintensitäten innerhalb der Kollektion lassen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten zu. Kontrastfarben dienen der einfachen Orientierung in Fluren; das neue, Uni-ähnliche Design Micro fördert eine ruhige Raumatmosphäre. Die Kombination beider Designvarianten ermöglicht eine klare, aber dennoch harmonische Abgrenzung einzelner Bereiche.

In Ergänzung zur kompakten Belagsvariante sind zu vielen iQ Granit-Farben eine Vielzahl von Funktionslösungen erhältlich, die in Design, Farbton und Leistungsfähigkeit abgestimmt wurden. So ergibt sich ein Allround-Konzept mit Kompakt- und Akustikbelägen, R10-Sicherheitsbelägen, leit- und ableitfähigen Artikeln sowie einem Nassraum-Konzept und passendem Zubehör. Multikolorierte Schweißschnüre wurden der Farbgebung und Musterung des jeweiligen Bodendekors individuell angepasst.

Tarkett Holding GmbH
Im Sortiment von Tarkett ist iQ Granit ein Klassiker unter den homogenen PVC-Belägen für das Gesundheitswesen. Die Kollektion wurde um 49 Farben erweitert.

Die Beläge sind laut Hersteller einpflegefrei und lebenslang renovierbar. Durch trockenes Highspeed-Polieren lassen sich Nutzungsspuren wirkungsvoll bearbeiten und leichte Verkratzungen effektiv behandeln. Dies trägt zu einer Reduzierung von Schmutzanhaftungen bei. Auf zusätzliche Beschichtungsmaßnahmen kann während der gesamten Nutzungsdauer verzichtet werden.

Die phthalatfreien und zu 100 % recyclingfähigen iQ-Beläge lassen sich nach der wannenförmigen Verlegemethode verarbeiten, die für eine sichere und hygienische Bodenbelagslösung sorgt. Das Ergebnis sind silikonfreie Sockelausbildungen, dicht, hygienisch und ästhetisch ansprechend. Auf Hohlkehlprofile, angesetzte Sockelstreifen oder Dichtstoffe kann verzichtet werden.

aus BTH Heimtex 06/15 (Sortiment)