Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Fraunhofer LBF

Kratzfestigkeit wasserbasierter Lacke verbessert


Aufgrund der VOC-Verordnung, die Grenzwerte für den Gehalt an flüchtigen organischen Anteilen (VOC) festlegt, und dem Wunsch der Kunden des Malerhandwerks nach umweltfreundlichen Produkten werden lösemittelhaltige Lacke zunehmend durch wässrige Systeme ersetzet. Die hatten bislang den Nachteil, nur über geringe Kratzfestigkeit zu verfügen, stellt das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF fest.

Dem Institut ist es nun gelungen, verschiedene anorganische Nanopartikel als Füllstoffe für wässrige Polyurethan-Beschichtungen zu erstellen und zu modifizieren. Damit konnten die Wissenschaftler die Kratzfestigkeit der fertigen Beschichtung durch die maßgeschneiderten Silikapartikel erhöhen und gleichzeitig deren Transparenz und Glanz erhalten.


aus BTH Heimtex 06/15 (Farben, Lacke)