Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett

Natürlich und farbenfroh für das Bildungswesen


Natürlich, unbedenklich und nachhaltig: So sieht das Bild aus, das Planer und Architekten im Kopf haben, wenn sie an Böden für das Bildungswesen denken. Damit landen sie nach Meinung von Tarkett unweigerlich bei Linoleum.

Seit 1898 werden Linoleum-Beläge von Tarkett nach der ursprünglichen Rezeptur aus natürlichen Bestandteilen hergestellt. Die neueste Genreation, Linoville Xf, ist nach Herstellerangaben bakteriostatisch - Bakterien finden keinen Lebensraum. Außerdem erreicht sie auch ohne Flammschutzmittel die Brandklasse Cfl-s1 (schwer entflammbar).

Bei Tarkett werden außerdem die verbesserte Haltbarkeit, eine einfache Reinigung und Pflege sowie niedrige Unterhaltskosten hervorgehoben. Linoville Xf ist ersteinpflegefrei und komme mindestens fünf Jahre nach der Verlegung ohne zusätzliche Einpflege- oder Beschichtungsmaßnahmen aus.

Moritz Helbach, zuständig für das Linoleum-Produktmarketing bei Tarkett Deutschland, weist auf die hohe Chemikalienbeständigkeit und die verbesserte mechanische Widerstandsfähigkeit der eigenen Produkte hin: "Der Stuhlrollen-Test zeigt, dass die neue Xf-Oberfläche auch nach 50.000 Umdrehungen keine optischen Veränderungen aufweist. Es sind weder Glanzabweichungen noch Schädigungen an der Oberfläche zu erkennen. Die Hälfte - 25.000 Umdrehungen - entsprechen einer Nutzung von etwa zehn Jahren."

Tarkett Holding GmbH
Die Kita St. Martin in Pforzheim ist mit Linoleum von Tarkett ausgestattet. Das Unternehmen bietet die ökologischen Klassiker in 114 Farben – auch in 47 segment- und einsatzspezifischen Kolorits.

Die spezielle Linoville Xf-Formel gewährleistet ein zweifach UV-vernetztes PUR-System, das laut Tarkett mit verbesserten Produkteigenschaften einhergeht: Es führt aufgrund des reduzierten Glanzgrads zu einem natürlicheren Erscheinungsbild. Das Reinigungsverhalten ist besser, weil die Oberflächenstruktur feiner, gleichmäßiger und dichter ist, ohne die Rutschfestigkeit zu reduzieren.

Über alle Produktkonstruktionen und Anwendungsbereiche hinweg - beispielsweise Kompakt-, Akustik- und ableitfähige Beläge - bietet Tarkett Linoleum in insgesamt 463 Produktvarianten an, in 114 Farben, darunter auch 47 segmentspezifischen Stellungen. Das sind 30 % mehr Kolorits als bisher.

aus BTH Heimtex 07/15 (Sortiment)