Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett: PVC-Beläge in Essener Entbindungsstation

Hygienisch, beruhigend, pflegeleicht


Wenn es um die Entbindung des Kindes geht, sollten Mütter ab jetzt sehr wählerisch sein. Das St.-Elisabeth-Krankenhaus der Contilia-Gruppe in Essen entschied sich dazu, statt einer sterilen Atmosphäre ein Interieurdesign mit Wellness-Charakter zu schaffen. Für den Boden waren elastische Beläge mit natürlich wirkenden Farben und beruhigenden Nuancen gefragt.

Pro Jahr kommen in der Essener Einrichtung rund 2.000 Kinder zur Welt. Das verlangt nach einem ästhetisch anspruchsvollen Ambiente, das zusätzlich Sicherheit, eine hohe Hygiene und Funktionalität aufweist. Die Verantwortlichen erstellten ein Konzept, das sowohl prozessoptimierten, als auch emotionalen Ansprüchen gerecht wird. Der Bodenbelag wurde hierbei nach den individuellen, funktionalen und krankenhaustypischen Anforderungen der Hygiene, der Pflegeleichtigkeit und der Strapazierfähigkeit ausgewählt. Die Wahl fiel auf IQ Natural und Excellence 80 von Tarkett. Die homogenen und heterogenen Produkte des Bodenbelagsherstellers sind lebenslang einpflegefrei und bieten somit niedrige Unterhaltungskosten, punkten auch mit niedrigen VOC-Emissionen sowie einer hohen Strapazierfähigkeit der Verschleißgruppe t.

Die sanfte Farbgebung der Bodenbeläge in allen fünf Kreißsälen trägt zu einem entspannten und stressreduzierten Ambiente auf der Entbindungsstation bei. Im Eingangsbereich sind die Räume mit einem eleganten, dezent gesprenkelten und unaufdringlichen Boden ausgestattet, bei dem auf störende Elemente wie glänzende Oberflächen oder scharfe Kanten bewusst verzichtet wurde. Natürliche Farben wie Crème und Taupe bilden ein stimmiges Gesamtkonzept, das durch eine passende Deckenbeleuchtung abgerundet wird.

Der Empfang hat wenig mit üblichen Tresen in anderen Krankenhäusern zu tun, nicht zuletzt durch die farblich passenden Boden-intarsien in Kieselform. Auch die Entbindungswanne, die geborgen in einer gerundeten Nische eines Séparées steht, wirkt durch den gemütlichen Boden in Holzoptik wie eine Oase der Entspannung. Die warme Ausstrahlung wirkt beruhigend auf die zukünftigen Mütter ein.

Tarkett Holding GmbH
Markanter Blickfang: Empfangstresen und Bodenintarsien in Kieselform.
Tarkett Holding GmbH
Stress vermeiden: Die sanfte Farbgebung an Wand und Boden wirkt beruhigend auf werdende Mütter.

Objekt-Telegramm


Objekt: Entbindungsstation Elisabeth-Krankenhaus, Essen
Innenarchitektur: Sylvia Leydecker, Köln
Leistungsbeschreibung: Verlegung von homogenen und heterogenen PVC-Bodenbelägen in Kreißsälen und im Eingangsbereich
Fläche: 330 m2
Bodenbeläge: IQ Natural in Darkgreen Grey, Light Green, Medium Beige, Yellow Grey und Light Yellowgrey; Excellence 80 in Esquisse und Light Chocolate
Ausführender Betrieb: Ewering Raumdesign, Reken

Hersteller-Info:
Tarkett • Tel.: 0 62 33 / 81-0 • www.tarkett.de

aus FussbodenTechnik 06/15 (Referenz)