Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Välinge/Meistewerke

Holzpuder-Technologie ausgezeichnet


Das Fußbodenkonzept Woodura/Lindura von Välinge und dem Lizenznehmer Meisterwerke wurde mit dem Schweighofer-Preis ausgezeichnet. Er ist mit 300.000 EUR dotierte und zeichnet Produkte, Technologien und Serviceleistungen aus, die den Wettbewerb im europäischen Forstwirtschaftssektor stärken sollen. Välinge ist das erste schwedische Industrieunternehmen, das die Auszeichnung erhält.

Woodura (Välinge) wird unter dem Namen Lindura (Meisterwerke) vertrieben und wurde in enger Kooperation zwischen den beiden Unternehmen entwickelt. Das Produkt ist seit 2013 auf dem Markt. Es basiert auf einer Holzpulver-Technologie, die die Meisterwerke in ihrem Echtholzboden Lindura verarbeitet haben. Eine Echtholzdeckschicht, Holzpulver (eine Materialmischung aus feinen Holzfasern und weiteren natürlichen Zusatzstoffen), eine HDF-Mittellage und ein Holzpulver-Gegenzug werden unter Druck und Hitze fest miteinander verschmolzen. Dies schafft laut Välinge eine besonders starke Oberfläche. Die lebhaften bis rustikalen Echtholzdeckschichten aus Eiche und Lärche verleihen Lindura eine besonders natürliche Note, betonen die Meisterwerke.

Meisterwerke Schulte GmbH
Darko Pervan und Niclas Håkansson (Välinge Innovation), Gerald Schweighofer, Guido und Johannes Schulte (Meisterwerke) nahmen in der Stadthalle von Wien den Schweighofer-Preis für ihr Bodenkonzept Woodura/Lindura entgegen.

aus BTH Heimtex 09/15 (Sortiment)