Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Drapilux

Fischgrat – weich und strapazierfähig


Drapilux setzt in der neuen Kollektion bei zwei Artikeln auf klassische Webmusterung: Fischgrat-Köper. Das an ein Fischskelett erinnernde Muster entsteht durch den wiederholten Wechsel der Gratrichtung. Das sieht nicht nur schön aus - Köper sind tendenziell weicher als Leinwandbindungen, gleichzeitig aber auch sehr strapazierfähig. Die beiden neuen Artikel 139 und 184 können zudem mit flammhemmenden, luftreinigenden, schalldämmenden und antimikrobiellen Zusatzfunktionen ausgestattet werden. "Das ist perfekt für Hotels und Seniorenresidenzen", lautet die Einschätzung von Kerstin Herrmann, Chef-Designerin bei Drapilux.

So angenehm weich wie ein Edel-Sakko präsentiert sich Artikel 139. Trotz seiner Weichheit hat dieser kleinrapportige Stoff in moderner, matter Wolloptik hervorragende technische Eigenschaften: Mit 70.000 Scheuertouren und einem Pillingwert von 4 lässt er sich auch für Tagesdecken und Möbelbezüge nutzen. Verwendet wurde ein Melangegarn, das aus verschiedenen Fasern gemischt und gesponnen wird. Der Stückfärber ist in 31 Farben und 3 m Breite erhältlich.

Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Artikel 184 lässt sich mit seinen 30 verschiedenen Kolorits gut kombinieren.

In 30 verschiedenen Kolorits ist Artikel 184 besonders gut kombinierbar. Zur umfangreichen Farbpalette gehören Lavendel ebenso wie Koralle und zahlreiche Naturtöne. Die Besonderheiten dieses Garnfärbers: eine halbmatte Oberfläche, ein körniger Griff und eine feine Mehrfarbigkeit durch verschiedene Schussgarne. Mit 30 cm ist der Rapport dieses 3 m breiten Artikels großzügig bemessen. Auch hier ermöglichen 40.000 Scheuertouren und ein sehr guter Pillingwert die Verwendung für Tagesdecken und als leichter Möbelstoff.

aus BTH Heimtex 09/15 (Sortiment)