Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Active Online auf der Raumtex

Materialo AR erweitert die Realität


Active online präsentierte auf den drei Raumtex-Messen die neueste Erweiterung der cloudbasierten Visualisierungssoftware Materialo: das Zusatzmodul Materialo AR. AR steht für Augmented Reality, zu Deutsch: erweiterte Realität. Die zukunftweisende Technologie erzeugt neuartige Erlebnisse im Showroom und beim Shopping daheim. Mit ihr können die gezeigten Objekte mit beliebigen Materialien interaktiv belegt werden: Stoffe, Böden, Tapeten und Sonnenschutzprodukte aus Materialo werden in 3D im Raum gezeigt. "Mit diesen neuen Zusatzfunktionen wird jeder Raumausstatter in der Lage sein, seinen Showroom interaktiv aufzuwerten und Materialqualitäten zum Greifen nah auch an komplexen Produkten zu zeigen", so Fabian de Len, Urheber von Materialo.

Mit der Materialo-App lassen sich mittels eines umfangreichen und produktübergreifenden Material-Pools frei konfigurierbare Einrichtungssituationen darstellen. Inzwischen stehen dazu bereits 150.000 Produkte führender Verlage, Lieferanten und Einkaufsverbände den Nutzern aus Handel und Handwerk zur Verfügung. Diese können das Tool auf Basis eines monatlichen Abonnements in die eigene Webseite implementieren. Durch Integration des Firmenlogos lässt es sich an die eigene Corporate Identity anpassen.

Active Online GmbH
Auf den Raumtex-Messen präsentierte Active Online mit seinem Partner Höpke erstmalig einem breiten Publikum das Materialo Zusatzmodul AR.

Ein Editor ermöglicht es, eigene Bilder hochzuladen und einzelne Elemente zu bearbeiten - schnell und einfach, verspricht de Len. Die Bedienung mit der Maus oder per Berührung auf einen markierten Bildbereich bringt einen ohne Umwege zum richtigen Produkt. Ein integrierter Produktkatalog mit Such- und Filterfunktion steht als Arbeitsinstrument für die Beratung zur Verfügung. Der mühsame Umgang mit großen und schweren Musterkoffern wird dadurch minimiert. Um die Beschaffenheit von Echtmustern anschaulich zu machen, gibt es zwei- und dreidimensionale Voransichten und mehrere Zoomstufen. Mithilfe von interaktiven Malwerkzeugen lassen sich Wandfarben aufbringen oder Böden virtuell auf ein hochgeladenes eigenes Bild verlegen.

aus BTH Heimtex 11/15 (Sortiment)