Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hunter Douglas

Gewinne höher als im Vorjahr


Zukäufe (+1,1 %) und gestiegene Verkaufszahlen (+3,3 %) auf der einen Seite, negative Währungseffekte (-9,4 %) auf der anderen, ergeben bei Sonnenschutzhersteller Hunter Douglas per Ende September 2015 ein Umsatzminus von 5,0 % auf 1,9 Mrd. USD (1,7 Mrd. EUR). Ihr EBITDA konnten die Niederländer auf 216,4 Mio. USD (+5,6 %) verbessern. Unter dem Strich steht ein Reingewinn von 108,3 Mio. USD. Das sind 10,8 % mehr als nach den ersten drei Quartalen 2014.


aus BTH Heimtex 12/15 (Wirtschaft)