Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


FN Neuhofer

LED-Lichtprofile und biegbare Sockelleisten


Eingebaute LED-Streifen hat das neue LED-Profil von FN Neuhofer Holz. Als angenehmes, indirektes Licht können sie besondere Leuchteffekte in den Raum bringen und damit ein eigenes Designelement darstellen.

Im bodennahen Einsatz betonen sie bei gebürsteten Böden die Holzmaserung. Und nicht nur im Wohnraum, auch in funktionellen Räumen und Gängen erweist sich die Lichtleiste als praktisch und edel. Bei Nacht fungiert sie als Orientierung und Notbeleuchtung.

Flexibel in der Gestaltung ist das System ohnehin. Denn das Profil mit dimmbaren LEDs gilt als eine interessante Kombination aus Befestigungsschiene und LED-Schacht. Auf diese Weise ist es möglich, jede Neuhofer-Leiste, die mit einer Clipnut ausgestattet ist, bis 90 mm Höhe aufzustecken.

Bei der Installation kann die Schiene einfach auf Gehrung geschnitten werden, für die Sockelleiste darüber wird ein Kunststoffeck verwendet. Zudem lassen sich wahlweise LED-Streifen in verschiedenen Wattstärken und Lichtfarben einkleben oder Kabel im Schacht verlegen. Die Konstruktion aus Aluminium macht es entstehender Wärme leicht, das System sicher zu verlassen.

Neuhofer Holz GmbH
Indirekte Beleuchtung mittels Kombination aus Befestigungsschiene und LED-Schacht.
Neuhofer Holz GmbH
Die Sockelleiste ist flexibel genug, um an jeder Säule oder um jede Ecke montierbar zu sein.

FN pro-flex ist formbar

Die zweite Sockelleiste besteht aus einem leichten, sehr biegsamen Kunststoffschaum. Damit lässt sich jede Rundung problemlos nachformen - zur Not sogar um ein 90-Grad-Innen- oder Außeneck. Beim Anbringen entfällt zeitraubendes Schrauben oder Nageln, die Leiste wird einfach geklebt.

Die aus ungiftigem Regranulat hergestellte Sockelleiste reißt nicht, verbeult nicht und wird vom Hersteller als sehr haltbar beschrieben. Sie ist UV- und wasserbeständig, eignet sich daher für Badezimmer sowie Außenanwendungen, kann nicht quellen oder verrotten, bleibt beständig gegen Schädlinge und hat eine saubere, glatte Oberfläche, die zusätzliches Schleifen überflüssig macht. Lediglich gestrichen werden muss die Oberfläche nach der Montage noch in der gewünschten Farbe. Das kann mit Emaillack, Beize oder Decklack geschehen.

aus FussbodenTechnik 06/15 (Sortiment)