Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Für das richtige Ambiente

Die Ambiente lockt im Februar mit 1.100 Ausstellern allein zum Thema Wohnen nach Frankfurt. Der gedeckte Tisch und Geschenke sind weitere Schwerpunkte.


Vom 12. bis 16. Februar 2016 ist die Ambiente in Frankfurt Treffpunkt für alle, die sich für Produkte zu den Themen Einrichten, Design, Lifestyle und Dekoration interessieren. "Einkäufer, die auf der Suche nach etwas ganz besonderem sind, nach etwas, das eine Geschichte erzählt, außergewöhnlich ist oder einem Unikat, finden auf der Ambiente genau dies. Mit individuellen Wohnkonzepten und -produkten inspiriert der Bereich Living die Besucher und ist ein wichtiges Trendbarometer für die gesamte Branche", so Sabine Scharrer, Director Ambiente für den Bereich Living. Rund 1.100 Aussteller erwartet die Messe Frankfurt allein in diesem Segment.

Designorientierte und avantgardistische Wohnaccessoires, Möbel, Leuchten und Textilien präsentieren die Aussteller in der Hallenebene 11.0. Bei Interiors & Decoration in den Hallen 8.0 und 9.0 finden Einkäufer eine Auswahl internationaler Einrichtungsideen, die sich in Ergänzung zur Produktgruppe Loft eher an klassischen und emotionaleren Stilrichtungen orientieren. Parfums, Raumdüfte und -sprays sowie Duftkerzen sind im Premiumsegment ein Teil des Produktangebots im Bereich Interiors & Decoration und werden im gestalteten Luxury Scents Areal in der Halle 9.0 präsentiert. In der Halle 8.0 stehen unter der Überschrift Seasonal Decoration Dekorationen, Gartenmöbel, Pflanzgefäße und Outdoorartikel im Mittelpunkt.

In den beiden Sourcing-Bereichen Passage Home sowie Passage Home & Garden Select in den Hallenebenen 10.1 und 10.2 zeigen exporterfahrene Hersteller ein umfangreiches Angebot für Einkäufer von großen Volumina: Von Produkten aus industrieller Fertigung bis zu handgearbeiteten Waren in großen Stückzahlen und Lösungen im Bereich Customizing. Für Inspiration bei den Besuchern sorgen die Inszenierung der Ambiente Trends in der Galleria 1 durch das Stilbüro bora.herke.palmisano.

Ambiente Frankfurt
Ambiente 2016 im Überblick
Termin: Freitag, 12. Februar, bis Dienstag, 16. Februar 2016
Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr, Dienstag bis 17 Uhr
Eintritt: Tageskarte 35 EUR (Online-Ticket 26 EUR), ermäßigt 16 EUR; Dauerkarte 68 EUR (50 EUR). Alle Eintrittskarten sind in den Verkehrsmitteln des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) im gesamten RMV-Tarifgebiet auch als Fahrkarte gültig. Die Messe ist nur Fachbesuchern zugänglich.

Weitere Informationen: ambiente.messefrankfurt.com

Um neue Unternehmen und Labels am Markt kennenzulernen, lohnt sich ein Besuch in der Halle 11.0. Dort zeigen Nachwuchsdesigner bei den Talents ihre Entwürfe aus dem Bereich Interior Design. In der gleichen Halle bildet das Förderprogramm Next die Plattform für Start-up Unternehmer mit Designhintergrund, die sich in der Branche etablieren möchten und auf der Suche nach internationalen Kontakten sind.

Neben den Produkten rund ums Wohnen (Living) gibt es auf der Ambiente noch Produkte für den gedeckten Tisch (Dining) und das Thema Schenken (Giving).

aus BTH Heimtex 01/16 (Wirtschaft)