Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Sto Cretec: AgBB-Bodenbeschichtung in psychoanalytischem Zentrum Frankfurt

Belastbar, optisch ansprechend, VOC-emissionsarm


Das Sigmund-Freud-Institut (SFI) im Frankfurter Westend widmet sich seit seiner Gründung 1960 der psychoanalytischen Forschung. Nun wandelt sich das SFI zu einem Zentrum für Psychoanalyse mit dem Ziel, die Forschungsarbeit und die ambulante Versorgung auszubauen. Um alle beteiligten Institutionen unter einem Dach zu vereinen, war es notwendig, den unter Denkmalschutz stehenden Stammsitz aus dem Jahr 1964 zu sanieren.

Sowohl beim Altbau als auch beim neuen gläsernen Anbau entschied man sich zum Einbau einer Bodenbeschichtung von Sto Cretec. Die Wahl fiel auf ein System bestehend aus der Grundierung Sto Pox GH 205, der Verlaufbeschichtung Sto Pur BB 100 sowie der Deckversiegelung Sto Pur WV 150 transparent, angefüllt mit Sto Ballotini. Es erfüllt alle Anforderungen hinsichtlich Belastbarkeit, Widerstandsfähigkeit, Optik, Sicherheit und physiologischer Unbedenklichkeit.

Die Räumlichkeiten des SFI werden zum Teil als Büros genutzt, sie müssen jedoch auch täglichem Publikumsverkehr standhalten. Das Beschichtungssystem Sto Pur BB 100 zeichnet sich durch eine gute Schlag- und Stoßfestigkeit aus, sogar eine Belastung durch Stuhlrollen ist kein Problem. Der Boden lässt sich gut reinigen und verfügt über eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber handelsüblichen Reinigungsmitteln. Somit bleibt dieser lange erhalten und macht einen gepflegten Eindruck.

In klassischen Aufenthaltsräumen dürfen nur Produkte eingesetzt werden, deren VOC-Gehalt unterhalb der strengen Grenzen des Umweltbundesamtes liegt. Zur Prüfung und Sicherstellung der Einhaltung dieser Vorgaben setzt das Umweltbundesamt den Ausschuss zur gesundheitlichen Beurteilung von Bauprodukten (AgBB) ein. Das hier verwendete, VOC-emissionsarme System erfüllt die strengen Auflagen.

Stocretec GmbH
Forschung und ambulante Versorgung unter einem Dach: Das Sigmund-Freud-Institut in Frankfurt wurde saniert und zu einem Zentrum für Psychoanalyse ausgebaut.

Auch die hohen Ansprüche an Optik und Sicherheit wurden mit dem Sto Cretec-System Sto Pur BB 100 erfüllt. Bei fachlich korrektem Einbau entsteht eine optisch hochwertige Oberfläche, die sich außerdem durch eine gute Trittschalldämmung sowie einen hervorragenden Gehkomfort auszeichnet. Sto Pur BB 100 ist lichtecht, farbtonstabil und UV-beständig, es kommt zu keinem Vergilben oder Verblassen der Farbe. Die Versiegelung Sto Pur WV 150 transparent sorgt für einen seidenmatten edlen Glanz, wobei man durch die Verwendung der Vollglaskugeln Sto Ballotini eine Rutschhemmklasse nach R10 erreicht. Somit wird auch die Sicherheit beim Begehen gewährleistet.

Objekt-Telegramm
Objekt: Sigmund-Freud-Institut, Frankfurt/Main
Planer: SWAP Architekten, Darmstadt
Verarbeiter: Franz Dietrich, Frankfurt/Main
Produkte: Grundierung/Egalisierung Sto Pox GH 205, Verlaufbeschichtung Sto Pur BB 100, RAL 7035 und Deckversiegelung Sto Pur WV 150 transparent und Sto Ballotini

Info Beschichtung:
Sto Cretec
Tel.: 0 61 92 / 4 01-1 04
www.stocretec.de

aus FussbodenTechnik 01/16 (Referenz)