Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Heimische Holzarten:

16 verschiedene Hölzer für eine Treppe


Holz ist seit alters her das bevorzugte Material für den Innenausbau. Kein altes Schloss, keine Steinburg - auch wenn sie noch so massiv aussieht - hätte ohne Holz gebaut werden können. Das hat die Seniorenresidenz Schloss Stetten in Baden Württemberg zum Anlass genommen, eine neue Treppe bauen zu lassen, die aus den verfügbaren Holzarten der Region besteht. Jede Stufe ist einer eigenen Holzart gewidmet. Insgesamt 17 Tritte sind es. Sie bestehen aus: Eiche, Akazie, Zwetschge, Esche, Elsbeere, Rotbuche, Hainbuche, Kirschbaum, Birnbaum, Ulme, Apfelbaum, Douglasie, Roteiche, Zeder, Nussbaum, Ahorn und noch einmal Birnbaum.

17 Treppenstufen aus 16 unterschiedlichen Holzarten zeigen, wie vielfältig die heimische Holzwelt für den Boden-und Treppenbau ist.

aus ParkettMagazin 01/16 (Holz)