Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Windmöller

PU-Boden jetzt auch zum Klicken


Bei Windmöller stand der Bio-Polyurethanboden Purline im Fokus. Das dauerelastische, emissionsfreie und wohngesunde Produkt gibt es ab sofort als Planken- und Fliesen-Kollektion Wineo 1000 nicht nur zum Kleben, sondern erstmals auch zum Klicken - in 28 Holz- und Steindesigns, vier Formaten und eingestuft in die Beanspruchungsklassen 23/32. Mit dieser Sortimentserweiterung will man über den Fachhandel auch private Kunden erreichen. Bisher hatte sich Windmöller im Vertrieb auf das Objekt konzentriert. Mit wachsendem Erfolg: Die Kapazitäten der produzierenden Tochtergesellschaft WPT wurden 2015 massiv ausgebaut mit einer Investitionssumme von 5 Mio. EUR. Das Unternehmen präsentierte sich erstmals mit eigenem Stand.

Außerdem blasen die Augustdorfer zur "Laminat-Offensive 2016" und strukturieren das gesamte, mehr als 100 Dekore umfassende Sortiment transparent in drei Kollektionen: Wineo 300 (Einstieg), Wineo 500 (Allrounder) und Wineo 550 (Premium). Individuelle Namen für jedes Dekor sind passé. "Das entzieht der Dachmarke Wineo Kraft", erklärte Annika Windmöller, Gesellschafterin und Leiterin Kommunikation. Stattdessen gibt es jetzt einfach eine Nummer.

Aufgestockt wurde und wird das Personal. Von 2014 auf 2015 hat sich die Zahl der Mitarbeiter in der Firmengruppe um 27 auf 380 erhöht. 2016 soll es einen weiteren Anstieg auf 400 geben. "Wir wollen vor allem im Objekt und Export gezielt in einigen Segmenten aufstocken und wachsen", betonte Annika Windmöller. Aktuell vertreibt das Familienunternehmen in weltweit 70 Ländern und hat eine Exportquote von 25 %.

Windmöller Flooring Products WFP GmbH
Annika und Ulrich Windmöller: "Die Marke Wineo soll wieder Spaß machen."

Einen zusätzlichen Schub erhofft sich Annika Windmöller in den kommenden Monaten für die Marke Wineo: "Sie soll wieder Spaß machen." Dafür verantwortlich ist seit Januar 2016 Bettina Höner als Gruppen-Marketingleiterin. Der Start dieser Bemühungen ist mit dem Auftritt bei der Domotex gelungen. Das Motto lautete im Jahr der Fußball-Europameisterschaft 2016 "Go for it!". Der Messestand war einer Fußballarena nachempfunden. Hier konnten Besucher gegen Lilly Andres antreten, ehemalige Weltmeisterin im Tischfußball. Außerdem wurden dort neue Verkaufshilfen und Aktionen vorgestellt, die im Verlauf von 2016 geplant sind, vom Kunden-Fußballturnier bis zu Kundenseminaren in großen Fußballarenen. Hervorzuheben ist das neue Boden-Magazin "Stage of Life". In einer Auflage von 120.000 Stück richtet es sich an Endverbraucher und soll über den Fachhandel verteilt werden, der das Magazin mit Anzeigen und Editorials individualisieren kann.

aus BTH Heimtex 02/16 (Wirtschaft)