Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Meisterwerke Schulte

Innovationen, die sich lohnen


"Wer im Markt langfristig erfolgreich sein will, muss auf Innovationen setzen", ist Meisterwerke-Geschäftsführer Ludger Schindler sicher. Die Umsatzentwicklung im vergangenen Jahr belegt diese These: Rund 157 Mio. EUR hat das Familienunternehmen mit Sitz in Meiste erlöst und lag damit über Plan. Etwa 26 Mio. EUR gehen auf das Konto der innovativen Wood Powder-Produkte Lindura und Nadura sowie des Designbodens Silent Touch DD 300. "Nadura und Lindura haben sich bereits eine feste Fangemeinde erobert", berichtete Marketingleiter Dirk Steinmeier. Diese Entwicklung spiegele sich auch am PoS wider, wo weltweit über 2.000 Präsenter von Lindura und dem Designboden platziert wurden, davon knapp 900 im deutschprachigen Bereich.

Erfolgreich gestartet ist auch das Projekt Markenboden.de, eine innovative E-Commerce-Plattform, auf der Meister-Fachvertriebspartner einen rechtlich eigenständigen Internetshop betreiben und so als flankierende Maßnahme den Online-Handel als zusätzlichen Vertriebskanal nutzen oder ausbauen können. "Markenboden.de steht nicht im Wettbewerb zu Händlershops und will diese auch nicht substituieren", betont Schindler; vielmehr solle die Webseite durch modernste Methoden und Beratungstools wie emotionale Filme, Trendthemen und Guided Shopping online Nachfrage generieren, kanalisieren und an die integrierten Fachhandelskunden weitergeben. Anfragen, Aufträge und Lieferung werden über sie abgewickelt. Umfangreiche SEO- und SEA-Aktivitäten sorgen dafür, dass die Plattform vom Verbraucher im Netz auch gefunden wird. Dafür muss der Fachhändler jährlich 990 EUR entrichten.

Meisterwerke Schulte GmbH
Marketingleiter Dirk Steinmeier und Werbeleiterin Nina Middel: "Für markenboden.de gab es bis Mitte Januar bereits 270 Anfragen von Händlern."

Markenboden.de wurde im Herbst 2015 vorgestellt und stößt laut Meisterwerke auf breite Resonanz: Bis Mitte Januar 2016 gab es bereits 270 Anfragen von Händlern, 150 hatten schon unterschrieben, weitere Verträge waren unterschriftsreif. Seit 1. Februar ist die Seite online.

aus BTH Heimtex 02/16 (Wirtschaft)