Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Carl Prinz

Wachstum durch Holzfachhandel und Auslandsgeschäft


Profilhersteller Carl Prinz hat das Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatzplus von 3 % abgeschlossen. Im 125. Jahr der Unternehmensgeschichte sei der Auslandsumsatz stärker gewachsen als das Inlandsgeschäft, so Geschäftsführerin Katharina Prinz. Umsatztreiber ist besonders der Holzfachhandel, der überproportional zulegt, international sorgt der arabische Raum für Wachstum. 2016 steht für Prinz im Zeichen von umfangreichen Bauaktivitäten: Mit neuen Produktionshallen und Verwaltungsgebäuden werden die beiden bisherigen Betriebsstandorte an der Siemensstraße in Goch zusammengeführt.

Carl Prinz GmbH & Co. KG
Die Geschäftsführer Joachim W. Prinz und Katharina Prinz zeigten eine LED-Beleuchtung für Sockelleisten.

aus FussbodenTechnik 02/16 (Wirtschaft)