Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Meisterwerke

LVT-Sortiment um Kurzdiele erweitert


Die Meisterwerke haben auf der Domotex ihren neuen Designboden Classic vorgestellt. Den 5 mm dicken Bodenbelag gibt es in zehn Dekoren von Zimteiche bis White Island. In der Variante mit Trittschalldämmung ist er 6 mm dick. Die geringe Höhe bietet Vorteile in der Renovierung, weil in vielen Fällen ein lästiges Kürzen von Türen und Zargen entfallen kann. Der Designboden ist besonders fußwarm und deshalb nicht nur für das Kinderzimmer erste Wahl.

Designboden Classic ist perfekt geeignet für die Verlegung auf bestehenden Untergründen wie beispielsweise Fliesen, weil sich Altuntergründe nicht auf der Produktoberfläche abzeichnen. Das kompakte Format (1.290 x 194 mm) macht den Boden vielfältig einsetzbar und ergänzt so das bestehende Sortiment um eine flexible Kurzdiele.

Wie bei allen Meister-Böden verzichtet der Hersteller auch beim Designboden Classic auf PVC und Weichmacher. Marketingleiter Dirk Steinmeier sieht den Belag damit als eine Alternative zu vielen Vinylböden - das bestätige der Blaue Engel. "Hygienisch und allergikerfreundlich ist der Boden durch die unkomplizierte Reinigung obendrein", so Steinmeier.

Meisterwerke Schulte GmbH
Der Designboden Classic ist der Neuzugang im Sortiment der Meisterwerke; Dekor White Island.

Genau wie der bereits etablierte Designboden Silent-Touch DD 300 wird Classic mit der patentierten Silent-Touch-Technologie gefertigt. Um dieses Verfahren zukünftig für weitere Produkte einsetzen zu können, haben sich die Meisterwerke entschlossen, die Kollektion DD 300 umzubenennen. Aus Silent-Touch DD 300 wird ab sofort Catega Flex DD 300. Am erfolgreichen Produkt selbst ändert sich nichts.

aus FussbodenTechnik 02/16 (Sortiment)