Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Classen/Wiparquet

Upgrade auf Neo 2.0


Classen hat seinen Designboden Neo weiterentwickelt. "Neo 2.0 by Classen" basiert auf einem Träger aus dem selbst entwickelten Verbundwerkstoff Ceramin. Aufgrund seiner geringeren Dichte sei dieser wesentlich leichter als Keramik, aber ebenso stabil und wasserfest. Neo 2.0 punktet außerdem als PVC- und schadstofffreier Bodenbelag mit markanten Oberflächen und im Digitaldruck entstandenen Dekoren. Bei der Verlegung kann aufgrund des neuen Produktaufbaus die bislang notwendige Dampfbremse entfallen.

Das gilt auch für "Sono" von Wiparquet. Die als Premium-Designboden bezeichnete Neuheit hat ebenfalls den Ceramin-Träger. Mit der Beanspruchungsklasse 33 ist das 4,5 mm starke und mit Sealtec-plus-Oberfläche ausgestattete Produkt auch für den Einsatz im Objektbereich geeignet. Sein patentiertes Megaloc Verlegesystem beschleunigt den Einbau deutlich: Im Vergleich zu herkömmlichen leimfreien Systemen sei die Verlegung in einem Drittel der Zeit möglich, so der Hersteller.

Wiparquet GmbH Innenausbausysteme
Die Dekore von Neo 2.0 entstehen im Digitaldruck. Whitestream sand

Neu im Exklusivvertrieb von Wiparquet für den Fachhandel ist die Laminatboden-Marke "Sensa". Sie bietet mit nahezu 100 Dekoren in 15 Kollektionen, fünf Formaten und Stärken von 7, 8, 10 und 12 mm eine umfassende Ergänzung zum bereits bestehenden Sortiment.

aus BTH Heimtex 03/16 (Sortiment)