Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


FN Neuhofer Holz

Feuchtigkeit – Na und?


Drei neue Leisten stellt Neuhofer in den Fokus: die Renovierleiste FN Cut-Pro, die wasserfeste FN Water-Pro sowie die Schaumleiste FN White & Pure.

Zeitersparnis verspricht FN Cut-Pro, die bei Renovierungen einfach über die bestehende Leiste montiert wird. So lassen sich alte Teppichstreifen, die an der Wand kleben, Fliesensockel und Leisten, die nicht mehr gewünscht sind, überdecken. Bei FN Cut Pro wird einfach mit einem Cutter die Deckfolie entlang einer vorgefrästen Nut durchtrennt und das nicht mehr benötigte Stück nach hinten abgebrochen. Aus einer Leiste können daher drei verschiedene Höhen gefertigt werden. Die Befestigung erfolgt durch Nageln, Schrauben oder Kleben.

Für den Fall, dass in Räumen mit Feuchtigkeit gerechnet werden muss, hat Neuhofer die Sockelleiste FN Water-Pro entwickelt. Die Neuheit verbindet die Vorteile des wasserfesten Kunststoffträgers mit der dekorgleichen Anpassung an den Bodenbelag. Das funktioniert, da die Dekorpapiere - digital oder im Tiefdruckverfahren bedruckt - mit wasserfestem PUR-Kleber mit dem Träger verklebt werden.

Neuhofer Holz GmbH
Der Sockelleiste FN Water-Pro von Neuhofer kann Wasser nichts anhaben.

Dritte im Neuheiten-Bunde ist die weiße Schaumleiste FN White & Pure. Sie hat einen geschäumten Kern aus Polystyrol, der von einer glatten, widerstandsfähigen, weißen Außenhülle umschlossen wird. Im Gegensatz zu Leisten aus Holzwerkstoffen ist das chlorfreie Produkt wasserfest und damit auch für den Einsatz in Nassräumen geeignet. FN White & Pure wird geklebt oder genagelt; teilweise ist auch die Befestigung mittels Clipholder CH23 möglich. Für einige Ausführungen sind Kunststoffecken erhältlich.

aus BTH Heimtex 03/16 (Sortiment)