Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Irsa in der Deutschen Botschaft in Bangkok

Tropisches Mosaikparkett fachgerecht renoviert


Die Deutsche Botschaft in Bangkok repräsentiert Deutschland nicht nur diplomatisch und kulturell, sondern auch als wichtigster europäischer Handelspartner Thailands. Über 500 deutsche Unternehmen sind hier aktiv, und mehr als 500.000 Landsleute verbringen jährlich ihren Urlaub in dem südostasiatischen Königreich. Die diplomatischen Beziehungen zwischen beiden Ländern nahmen ihren Anfang übrigens vor 150 Jahren, als der preußische Gesandte Friedrich Graf zu Eulenburg und die Abgesandten des siamesischen Königs Mongkut einen "Freundschafts-, Handels- und Schiffahrtsvertrag" unterzeichneten.

Als in der Residenz des Botschafters sowie in der dazugehörigen Kanzlei Renovierungen der vorhandenen Holzböden anstanden, waren angesichts des dort liegenden edlen Mosaikparketts fachgerechte Handwerksleistungen und hochwertige Verlegewerkstoffe gefordert. Mit den Arbeiten beauftrag wurde das auf Interior- und Licht-Design sowie Architekturprodukte spezialisierte Unternehmen Konzept Worx Ltd. in Bangkok, das den Oberflächenschutz-Spezialisten Irsa in Thailand exklusiv repräsentiert. Insbesondere die Inhaltsstoffe der regionalen Hölzer machten eine Überprüfung notwendig, welches Öl am besten geeignet ist.

Neben der generellen Eignung für die Hölzer waren dem Auftraggeber bei der Wahl der Oberflächenbehandlung chemische und mechanische Beständigkeiten wichtig, ebenso die Art der Anfeuerung und eine schnelle Wieder-Nutzbarkeit des Bodens. Weitere Kriterien waren Pflege- und Reinigungsfreundlichkeit, auch die Auffrischung und Renovierbarkeit sollten einfach von statten gehen können. Alle diese Anforderungen erfüllten die Irsa-Produkte 2K HP-Plus Oil farblos, High-Solid 2-Komponenten-Öl und der Härter 2K HP-Plus (Mischungsverhältnis 10:1).

Das lösemittelfreie, oxidativ trocknende Oberflächenöl ist laut Anbieter für jeden Belastungsgrad geeignet, bauaufsichtlich beim DIBT zugelassen und verfügt über Rutschhemmklasse R 10. Die rasche Trocknung ermögliche auch in sehr stark belasteten Bereichen, etwa in der Gastronomie oder in Geschäften, Renovierungsarbeiten binnen kurzer Zeit durchführen zu können. Die Nutzung des Bodens sei bereits 24 Stunden nach dem Ölen möglich. Der Verbrauch liegt je nach Saugfähigkeit des Holzes und Auftragsverfahren zwischen 20 und 50 ml/m2pro Auftrag. Da sich kein Film auf der Holzoberfläche bildet, bleiben die Holzporen saugfähig und können somit auch nachgeölt werden.

Irsa Lackfabrik Irmgard Sallinger GmbH
Repräsentativ: edles Mosaikparkett in den Räumlichkeiten des Botschafters. Bei der Renovierung der Böden wurden die besonderen Inhaltsstoffe der tropischen Hölzer berücksichtigt. (Foto: Deutsche Botschaft Bangkok und Konzept Worx)

Objekt
Objekt: Deutsche Botschaft in Bangkok
Aufgabe: Renovierung des vorhandenen Mosaikparketts aus regionalen Hölzern
Ausführender Betrieb: Konzept Worx Ltd., Bangkok/Thailand, www.konzeptworx.com
Produkte für Oberflächenschutz: 2K HP-Plus Oil farblos, High-Solid 2-Komponenten-Öl, Härter 2K HP-Plus, Seifenreiniger und Pflegemilch von Irsa

Anbieter:
Irsa Lackfabrik Irmgard
Sallinger GmbH, www.irsa.de,
Tel.: 08282/89440

aus Parkett Magazin 03/16 (Referenz)