Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Loba

Gepflegte Holzbeläge im Außenbereich


Lobasol Deck & Teak Oil nennt der deutsche Hersteller Loba seine auffrischende Pflege und Schutz für alle Terrassenhölzer und Gartenmöbel. Das Produkt auf Basis natürlicher Öle dringe gut in das Holz ein, lasse sich daher leicht verarbeiten und schütze in der Folge vor Witterung und Ausbleichen. So behalten alle Holzarten im Außeneinsatz ihre natürliche Farbe und verlängern ihre Lebensdauer.

Terrassendielen, Terrassendecks, Gartenmöbel aus Holz und Ähnliches sind das Einsatzgebiet von Lobasol Deck & Teak Oil. Das Spezialöl bietet einen UV-Schutz und konserviert das Holz, das dennoch offenporig und atmungsaktiv bleibt, heißt es vom Hersteller. Bei stärker verschmutzten Flächen wird vor dem Auftragen eine gründliche Reinigung mit Deck & Teak Refresh oder Lobacare Parkett-Soap empfohlen. Anschließend lässt sich die natürliche Struktur des Holzes wieder hervorheben. Für glatte und geriffelte Dielen wirkt Lobasol Deck & Teak Oil rutschhemmend nach DIN 51130. In Bezug auf die verschiedenen Holzarten und die gewünschten Farbnuancen stehen vier Farbtöne zur Wahl: Bankirai dunkel, Bankirai hell, Douglasie und Garapa.

Loba GmbH & Co. KG
Reinigen mit Lobacare Deck & Teak Refresh.

Aufgetragen wird das tropfgehemmte Lobacare Deck & Teak Refresh zur Vorreinigung vergrauter und verschmutzter Holzdecks mittels Bürste oder Pinsel. Dabei soll bereits ein beachtlicher Teil der natürlichen Holzfarbe wieder zum Vorschein kommen.

aus Parkett Magazin 03/16 (Sortiment)