Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Aspecta BV

Aspecta regelt den Vertriebin D/A/CH neu


Designbelagshersteller Aspecta hat seinen Vertrieb in der Region D/A/CH neu geregelt. Bereits seit Jahresbeginn 2016 werden die Produkte in Österreich von Phönix Objekta (Wien) und in der Schweiz über Fässler & Erni (Stäfa) an die Objektkunden gebracht.

In Deutschland bestand bislang eine Vertriebspartnerschaft zwischen Aspecta und HWZ International, ebenfalls aus der Schweiz. Seit 1. April erfolgt der Vertrieb in Eigenregie. Man sei allerdings auf der Suche nach einem neuen Partner.


aus BTH Heimtex 05/16 (Wirtschaft)