Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Meisterwerke Schulte

Schon 230 Fachhändler auf markenboden.de


Zwölf Wochen nach dem Start der E-Commerce-Plattform markenboden.de sind die Meisterwerke Schulte mit der Resonanz des Handels sehr zufrieden: Mehr als 230 Fachvertriebspartner der Marke Meister betreiben dort inzwischen einen rechtlich eigenständigen Online-Shop.

"Wir haben das Prinzip des Fachvertriebs erfolgreich ins Internet übersetzt: Die Marke bietet hochwertige Produkte und Beratungsunterstützung. Der kompetente Fachhändler macht vor Ort das Geschäft", sagt Geschäftsführer Ludger Schindler und fährt fort: "Der Internet-Vertrieb ist ein Lackmustest für die Fachvertriebstreue einer Marke. Daran können Fachhändler sehen, wer wirklich zu ihnen steht. Bei uns können sie sich da absolut sicher sein."
Für die Teilnahme auf markenboden.de zahlt ein Händler pauschal 990 EUR pro Jahr und Standort. Dafür erhält er die Möglichkeit, seinen Webshop zu betreiben und mit individuellen Sortimenten, Preisen, Lieferbedingungen etc. selbst zu gestalten. Die Meisterwerke reichern das Angebot mit Beratungstools und Informationsseiten an und sorgen dafür, dass die Webseite bei den Suchmaschinen im Internet gut zu finden ist.

Meisterwerke Schulte GmbH
Auf der E-Commerce-Plattform markenboden.de der Meisterwerke kann man demnächst auch über Paypal bezahlen – oder bei Selbstabholung im Laden.

Und die Serviceangebote werden ausgebaut. Für Mai ist Paypal als neue Bezahlmöglichkeit angekündigt. Als weitere Lieferoption kommt "Selbstabholung mit Bezahlung vor Ort" hinzu. "Das zeigt, wie stark über markenboden.de Internethandel und stationärer Handel miteinander verzahnt werden können", erklärt Projektleiter Jörg Peterburs.

aus FussbodenTechnik 01/15 (Marketing)