Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Textilien für Gegenwart und Zukunft


Noch bis zum 5. September 2016 zeigt das Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung in Berlin die Sonderausstellung "Textildesign heute - vom Experiment zur Serie". Zu sehen sind aktuelles Textildesign und die komplexen Einsatzmöglichkeiten des Werkstoffs Textil in den Bereichen Mode, Architektur und Innenraumgestaltung sowie der Fahrzeugausstattung. Grundlegende Themen wie Farbe, Material und Technik werden dabei ebenso beleuchtet wie Innovationspotenziale durch kulturelle Umdeutungen und Rückbesinnung auf Traditionen, nachhaltige Herstellungsweisen und zukunftsweisende Smart Textiles.

Neben Studien- und Abschlussarbeiten von Studierenden der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle sind Entwürfe etablierter Gestalter wie etwa Hella Jongerius, Moritz Waldemeyer und Janne Kyttanen ausgestellt sowie Textilien renommierter Designfirmen wie Freitag, Kvadrat und Création Baumann. U.a. handelt es sich dabei um Textilien aus recycelten Kunststoffen und natürlichen Rohstoffen wie Holz oder Bienenwachs, 3D-gedruckte Bekleidung, leuchtende Abendroben oder interaktive Vorhänge, die auf Bewegung reagieren.

Das Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung zeigt u.a. dieses von Manuela Leite entwickelte Faltengewebe mit Bewegungssensorik. | Foto: Matthias Ritzmann

aus BTH Heimtex 05/16 (Deko, Gardinen, Sonnenschutz)