Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


GD Holz:

Wechsel in den Bereichen Presse, Furniere und Holz


Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel (GD Holz) wurden zwei langjährige Mitarbeiter verabschiedet: Lutgart Behets-Oschmann und Josef Plößl.

Behets-Oschmann, Abteilungsleiterin Furnier und zudem zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Aus- und Weiterbildung, verlässt den Verband nach 26 Jahren, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Ihre Nachfolge hat zum 1. Juli Anja Nitsche angetreten. Die 34-jährige Dipl.-Kauffrau ist bereits seit dreieinhalb Jahren beim GD Holz als Assistentin in den genannten Ressorts beschäftigt. Den Bereich Furnier hat Nils Petersen zusätzlich zur Abteilungsleitung Außenhandel übernommen.

GD Holz Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V.
Anja Nitsche
GD Holz Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V.
Florian Zeller

Josef Plößl, Abteilungsleiter Holz, hat sich Ende Juni in den Ruhestand zurückgezogen. Er war seit 1977 beim GD Holz aktiv. Sein Nachfolger Florian Zeller war zuvor am DIN (Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel) unter Vertrag und anschließend drei Jahre freiberuflich als Berater und Auditor überwiegend in der CoC-Zertifizierung tätig. Der 38-jährige Dipl.-Holzwirt ist künftig für alle holzfachlichen Fragestellungen zuständig, betreut darüber hinaus den Arbeitskreis Holz-Sachverständige und die GD Holz-Wirtschaftsregionen Württemberg sowie Rheinschiene-Pfalz.

aus Parkett Magazin 04/16 (Personalien)