Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett

Besser lernen mit den richtigen Farben


Neben technischen Erfordernissen und Nachhaltigkeitsaspekten rücken Architekten und Planer die Farben von Innenräumen in Krippen, Kindergärten und Schulen in den Mittelpunkt ihrer Planungen. Denn diese haben einen enormen Effekt auf die Gedächtnisleistung: Sie können das Speichern und das Abrufen von Wissen um 55 bis 78 % steigern. Das hat nach Angaben von Tarkett der Wissenschaftler Ronald Green in seinem Artikel "Die überzeugenden Eigenschaften von Farben" nachgewiesen. Und nicht nur das: Farben wirken auf die psychomotorischen Fähigkeiten von Kindern und tragen zu ihrer Entwicklung bei - und zwar auf unterschiedliche Weise in den verschiedenen Entwicklungsphasen.

Grund genug für Tarkett, eine Studie zur Wahrnehmung von Farben und Räumen durch Kinder in den Altersgruppen bis 1 Jahr, 1 bis 3 Jahre, 3 bis 6 Jahre sowie 6 bis 12 Jahre vorzulegen. Ziel ist, wissenschaftliche Erkenntnisse für den Vertrieb von Bodenbelägen im Bildungswesen zu nutzen. Dazu wurden Experten befragt, Workshops durchgeführt und vorhandenes Studienmaterial ausgewertet. Das Ergebnis trägt den Titel "Kindliche Wahrnehmung von Farben und Räumen" und kann über info.de@tarkett.com angefordert werden.

"Mehr als die Farbe selbst ist es die Charakteristik einzelner Farbnuancen wie ihre Sättigung oder Leuchtkraft, die einen Einfluss auf Vorlieben, Emotionen und Verhalten hat", sagt Prof. Daniel Oberfeld-Twistel vom Institut für allgemeine und experimentelle Psychologie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Auch die eigenen Workshops haben laut Tarkett gezeigt: Kinder lieben helle, satte und intensive Kolorits, während Erwachsene generell eine dunklere und weichere Farbauswahl bevorzugen. Die Farbabstufungen spielen also eine entscheidende Rolle.

Tarkett Holding GmbH
Tarkett gibt auf Grundlage der neuen Studie "Kindliche Wahrnehmung von Farben und Räumen" Farbempfehlungen für Bodenbeläge im Bildungswesen. Tapiflex Excellence 65

Das Unternehmen spricht in der neuen Studie ganz praktische Empfehlungen aus in Form von jeweils neun verschiedenen Farbnuancen inklusive NCS-Farbcode für die vier genannten Altersgruppen. Diese Farbinspiration wird nach den vier Gefühlswelten von "einfach und natürlich" über "frisch und optimistisch" hin zu "kühl und beruhigend" oder auch "warm und einladend" noch weiter verfeinert.

Das Tarkett Design-Studio hat alle Böden aus dem eigenen Programm, die aufgrund ihrer Nutzungseigenschaften für einen Einsatz im Bildungswesen prädestiniert sind, einem Farbcheck unterzogen und in konkrete Dekorempfehlungen nach Altersgruppen und Einsatzbereichen übersetzt. Dabei wurden nicht nur die Farbgebung, sondern auch weitere gestalterische und funktionale Aspekte mit einbezogen, um die Besonderheiten und Bedürfnisse der Kinder in den jeweiligen Lebensphasen zu berücksichtigen.

aus BTH Heimtex 07/16 (Referenz)