Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Meffert AG Farbwerke

Mit den Meffert Farbwerken nach Mailand


In Deutschland werden die Kalkputze und -spachtelmassen des Italieners Giorgio Graesan von den Meffert Farbwerken vertrieben. Die haben Kunden aus Handwerk und Großhandel nach Mailand eingeladen, um sich vor Ort die kreativen Gestaltungsmöglichkeiten zeigen zu lassen.

Individuelle Wandgestaltung ist stark gefragt. Mit kreativer Kompetenz haben Malerbetriebe hier die Möglichkeit, sich zu profilieren und lukrative Aufträge zu gewinnen. Boutiquen, Bars oder Hotels, aber auch Privatpersonen schätzen künstlerische Lösungen. Neue Materialien und Auftragstechniken wie der rein mineralische Kalkputz Istinto und die Kalkspachtelmasse Spatula Stuhhi des italienischen Herstellers Giorgio Graesan and Friends eröffnen hier viele Gestaltungsvarianten. Die Meffert AG vertreibt die Produkte in Deutschland über ihre Marke Profitech und das Tochterunternehmen Dinova - und hat ihren Kunden jetzt die Gelegenheit gegeben, bei einer Reise nach Mailand Künstlern bei der kreativen Wandgestaltung mit Graesan-Produkten über die Schulter zu schauen.

Paint Revolution nennt sich die jährlich stattfindende Veranstaltung des Unternehmers Girogio Graesan, mit dem er ein Umdenken in der Wandgestaltung erreichen will. Von April bis Juni werden dazu Künstler eingeladen, vor dem Mailänder Flagshipstore mit den Produkten zu experimentieren. So entstehen ständig neue Gestaltungsideen. Abends werden die Werke von Passanten und Besuchern bewertet, der beste prämiert und der Tag klingt mit einem Aperitivo ganz italienisch aus. Die gelungensten Arbeiten sammelt Graesan in seiner Galerie im Showroom und im Werk. Den kreativen Austausch mit den Künstlern sieht er als wichtigen Bestandteil in der Neuentwicklung von Techniken und Werkzeugen.

Beim Besuch von Showroom und Produktion gab es für die Maler und Großhändler aus Deutschland einen tiefen Einblick in die Welt von Giorgio Graesan. Und bei einem Kreativkurs lernten sie neue Anwendungstechniken mit dem Kalkputz Istinto und dessen dreidimensionaler Farbgestaltung kennen.
Dr. Frank Jung, Geschäftsführer von Dinova, und Dietmar Löhrer, Leiter technischer Service, sowie Kundenberater und Marketing der Meffert Farbwerke begleiteten die Reise.

Die richtige Präsentation gehört dazu

"Mit dieser kreativen Art der Wandgestaltung kann der Maler einen angemessenen Gesamtpreis für sein Werk festsetzen und rechnet seine Leistung nicht über Quadratmeter ab", lautete das Fazit aus dem Teilnehmerkreis. Aber die Reisegruppe bekam nicht nur Informationen zu den Produkten und deren Verarbeitung, sondern auch Anregungen zur Vermarktung.

Meffert AG Farbwerke
Die Meffert Farbwerke hatten Kunden aus Handwerk und Großhandel nach Mailand eingeladen.
Meffert AG Farbwerke
Giorgio Graesan (links) ruft die Paint Revolution aus. In Mailand mit dabei: Tochter Sheila Graesan, Dinova-Geschaftsführer
Dr. Frank Jung, Graesan Exportmanager Cristian Clemente und Dietmar Löhrer, Leiter Technischer Service Dinova.

Für den Handwerker lohnt es sich, seine Kunden über die gestalterischen Möglichkeiten hinaus auf die funktionalen Vorteile hinzuweisen. Mit den natürlichen Kalkprodukten entstehen kreative Wände und ein gutes Raumklima ohne Emissionsbelastung, versicherte Giorgio Graesan. Die Alkalität des Materials verhindert Schimmelbildung und seine Sorptionsfähigkeit sorgt für "atmende Wände". Luftfeuchtigkeit wird aufgenommen und wieder abgegeben. Mit dem entsprechenden Finish sind die Wandbeschichtungen zudem abriebfest und für Feuchträume geeignet.

Dem Großhandel empfahl Cristian Clemente, Exportmanager bei Giorgio Graesan, in den eigenen Verkaufsräumen eine Wand mit dem Kalkputz Istinto und der Kalkspachtelmasse Spatula Stuhhi zu gestalten - und dabei mit dem versiertesten Malerkunden zusammenzuarbeiten. Mit der richtigen Beleuchtung entfalten dann die mineralischen Farbpigmente und metallischen Effekte besondere Tiefe und Strahlkraft. Frank Jung wies in diesem Zusammenhang noch darauf hin, eine solche Wand ruhig in die Heimtextilienabteilung zu platzieren, um den Zusammenhang von Wand- und Raumgestaltung deutlich zu machen. |Silvia Mändle


Daten + Fakten
Meffert AG Farbwerke
Sandweg 15
55543 Bad Kreuznach
Tel.: 0671 / 8 70-0
Fax: 0671 / 8 70-280
info@meffert.com
www.meffert.com

Vorstandsvorsitzender: Klaus Meffert
Gründung: 1947
Konzernumsatz
2015: > 340 Mio. EUR
Mitarbeiter: 1.500
Tochterfirmen: Dinova, Pronova Dichtstoffe, Lackfabrik J. Albrecht
Marken: Albrecht, Dinova, Profitec (Großhandel, Handwerk, Industrie), Tex-Color (Baustoffhandel)
Produkte: Bautenfarben, Lacke, Putze, Holzanstriche, Dicht- und Klebstoffe, Renovier- und Saniersysteme, Wärmedämm-Verbundsysteme
Kundengruppen: Groß-, Fach und Baustoffhandel sowie Baumärkte

aus BTH Heimtex 07/16 (Marketing)