Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Ausbildungsbetrieb Juri Buss in Volkmarsen

Anspruchsvolle Verlegungen machen unsere Azubis fit


Juri Buss will vor allem eines - durch seine handwerkliche Leistung überzeugen. Der Parkettlegermeister aus Volkmarsen baut vorwiegend Massivparkett bei Endverbrauchern und in kleineren Objekten ein. Anspruchsvolle Verlegearbeiten bezeichnet er als seine Spezialität. Mit dem Angebot und einem qualifizierten Mitarbeiterstamm grenzt er sich deutlich von anderen bodenlegenden Firmen ab. Seine Devise: Hochwertige Verlegeleistungen statt möglichst viele Quadratmeter um jeden Preis. Ausbildung ist für Juri Buss eine Herzensangelegenheit.

Viele Betriebe suchen händeringend nach engagierten Nachwuchskräften. Juri Buss muss sich in dem Punkt weniger Sorgen machen. Er hat in seinen Reihen aktuell nicht nur den Zweitbesten, sondern gleich auch noch den Besten der praktischen Zwischenprüfung in Hessen. "Wir lernen hier sehr viel", sagen Dennis Stirblies und Georg Ziegler. Auch ihr Chef profitiert davon. "Sie leisten bei mir hervorragende Arbeit, sind besonders genau. Zusammen mit dem Gelernten im fundierten und praxisorientierten Berufsschulunterricht in Gießen können sie die Inhalte in die tägliche Arbeit umsetzen", kann er berichten. Für die berufliche Weiterentwicklung bietet sein Betrieb vielfältige Möglichkeiten.

Außenbereiche erobert

"Unsere Spezialität sind besonders anspruchsvolle Aufgabenstellungen", erklärt der Geschäftsführer. Aufwendige Musterverlegungen mit Stabparkett, Restaurierungen mit 5-m-Dielen, Treppenstufen und Podeste - in solchen Disziplinen, die ein hohes Maß an Know-how erfordern, ist die Zahl potenzieller Mitbewerber begrenzt. Daneben haben Terrassendielen sich zu einem wachsenden Segment entwickelt. Zum Programm gehören unter anderem Bangkirai und Ipe. Zunehmend nachgefragt wird Sibirische Lärche, weil das Holz durch die engstehenden Jahresringe schwer und belastbar ist. Mit dem Angebot hat sich das Unternehmen im Großraum Kassel etabliert. "Wir konzentrieren uns auf die eigenen Stärken, das ist das Erfolgsgeheimnis", so Buss.

Der Unternehmer setzt vor allem auf das Endverbrauchergeschäft. Der Rest entfällt auf kleinere Objekte. "Wir wollen zu fairen Preisen anbieten, die sich für beide Seiten rentieren und unserer Leistung gerecht werden", betont Buss. "Unsere Kundschaft weiß in der Regel Qualifikation, hochwertige Ausführung, Vertrauenswürdigkeit und Termintreue zu schätzen."

Neben der fachgerechten Leistungsausführung ist eine ausführliche Beratung für den Fachbetrieb obligatorisch. Angefangen bei den Gestaltungsmöglichkeiten über die fachgerechte Verarbeitung bis hin zur richtigen Pflege. Passende Produkte zeigt der 100 m2 große Showroom. Massivparkett, z.B. von Drüsedau und Jordan, ist ein sehr guter Umsatzbringer. Abgerundet wird die Ausstellung mit einem Sortiment an Zweischichtparkett, textilen und elastischen Bodenbelägen. "Damit heben wir uns immer noch deutlich vom Baumarktangebot ab", so Buss, der bei Klebstoffen überwiegend auf die Marke Wakol, bei Oberflächenbehandlungen auf Loba setzt.

Blick in die 2014 eröffnete Ausstellung an einer dicht befahrenen Hauptstraße in Volkmarsen – und auf den Beratungstisch: Als Platte wählte der Parkettlegermeister sein eigenes Gesellenstück.
Juri Buss mit Lehrling Dennis Stirblies vor selbstentworfener Musterwand: Die Ausbildung absolvierte der
Inhaber von 1996 bis 1999 in Ehingen, den Meister sattelte er drei Jahre später in Ehingen drauf.

Intensive Beratung vor Ort

Nach dem Überblick über das aktuelle Belagsangebot folgt immer ein Vor-Ort-Termin. Dabei wird gemeinsam mit dem Kunden eine seinen individuellen Vorstellungen entsprechende und für die jeweiligen Anforderungen geeignete Lösung entwickelt. Die Dienstleistung hat sich seit der Firmengründung 2009 schnell herumgesprochen. Werbung ist für Buss kein Thema. "Viele Auftraggeber kommen mittlerweile direkt auf uns zu, ohne dass wir auf uns aufmerksam machen müssen."


Buss Parkett im Überblick
Juri Buss
Sommermorgen 3
34471 Volkmarsen
Tel.:05693/991151
jb@buss-parkett.de
www.buss-parkett.de

Geschäftsführer: Juri Buss
Gründung: 2009
Geschäftsfeld: Verlegen von Parkett, textilen und elastischen Bodenbelägen
Mitarbeiter: 5
Einzugsgebiet: rund 50 km um Volkmarsen
Fuhrpark: 4 Kleintransporter
Showroom: Arolser Straße 19, Volkmarsen

aus FussbodenTechnik 05/16 (Handwerk)