Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin

Problematische Untergründe fit für den Belag machen


Verlegeunterlagen sind ein wertvolles Hilfsmittel, um problematische Verleguntergründe vorzubereiten oder den Wohnkomfort zu verbessern. Dies tritt insbesondere bei der Sanierung häufig auf: Soll zum Beispiel in einem Altbau ein bestehender Belag durch einen elastischen Belag oder gar Parkett ersetzt werden, besteht die Problematik einer Nutzungsänderung des Untergrunds. Darüber hinaus könnten Mischuntergründe oder unterschiedliche Höhenlagen bei Altuntergründen weitere Gründe für den Einsatz von Unterlagen sein. Wird zusätzlich eine Verbesserung der Trittschall- und Wärmedämmung gefordert, steht der Handwerker vor einer Herausforderung, die häufig nur durch einen Rückbau zu lösen ist.

Mit Uzin Multimoll Top können eine Vielzahl dieser Untergründe "gerettet" oder aufgewertet werden. Die universell einsetzbaren und hochbelastbaren Dämm- und Renovierplatten bilden eine spannungsabbauende Schicht unter dem Bodenbelag und ermöglichen einen flächigen Höhenausgleich. Der spezielle Aufbau der Platten schafft dabei eine bestmögliche Entkopplung von ungünstigen oder zweifelhaften, wie z. B. nicht völlig verformungsfreien oder rissigen Untergründen. Die Uzin Multimoll Top-Platten verbessern zusätzlich die Trittschall- und Wärmedämmung und steigern so den Wohnkomfort.

Die Platten sind seit 30 Jahren aus dem Uzin-Sortiment nicht mehr wegzudenken. Um sie noch besser an die Anforderungen der Verarbeiter anzupassen, wurden die Verarbeitungseigenschaften noch einmal verbessert. Die Platten sind in drei Dicken erhältlich und leicht zurecht zu schneiden: In 4 mm und 7 mm Dicke lassen sich die Platten einfach mit einem scharfen Cuttermesser zuschneiden. Der Zuschnitt der 12 mm dicken Uzin Multimoll Top 12 ergibt auch unter Verwendung der Sägemethode ein sauberes Schnittbild. Dies vereinfacht die Verlegung und reduziert die dafür notwendige Arbeitszeit.

Uzin Utz AG
Die Uzin Multimoll Top-Platten haben ein Format von 0,6 x 1,0 m. Im Bild zu sehen ist die Ausführung mit einer Plattendicke von 7 mm. Auch erhältlich in 4 und 12 mm.

Außerdem kann mithilfe von Uzin Multimoll Top ein sicherer Untergrund für die nachfolgende Verlegung von elastischen oder textilen Bodenbelägen hergestellt werden. Die verlegten Platten werden dazu unter Verwendung einer geeigneten Grundierung mit selbstverlaufenden Uzin-Spachtelmassen überspachtelt.

Die Renovierplatten erfüllen die hohen Anforderungen des Emicode EC 1 Plus und sind mit dem Blauen Engel zertifiziert. Der Blaue Engel garantiert, dass die Produkte hohe Ansprüche an Umwelt-, Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften erfüllen. In Kombination mit z. B. dem 1K-Premium-STP-Parkettklebstoff Uzin MK 250 werden somit Systemaufbauten mit dem Blauen Engel ermöglicht.

aus FussbodenTechnik 05/16 (Sortiment)