Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Döllken-Weimar

Bunte Dekorfächer und präzise Stanze


Das aktuelle Kernsockelleisten-Dekorprogramm von Döllken-Weimar umfasst rund 300 Varianten. Eine Mappe mit drei neu entwickelten Dekorfächern ermöglicht Großhändlern und Handwerksbetrieben eine leichte und zielgerichtete Auswahl. Zusammen mit einer Kollektionsmappe, die Muster von Originalprodukten enthält, entsteht ein anschauliches Präsentations- und Informationssystem. Daneben hat der Anbieter seine System-Kerbstanze optimiert. Sie macht die Kernsockelleistenverarbeitung noch einfacher.

Vielfalt ist grundsätzlich immer eine gute Sache, denn große Auswahl erhöht die Chance, die bestmögliche Lösung zu finden. Andererseits fällt manchmal die Wahl zwischen zahlreichen Alternativen schwer. Auch im Bereich der Fußbodengestaltung ist das ein bekanntes Thema. Der Hersteller von Sockelleisten Döllken-Weimar bietet seinen Kunden Produkte mit zahlreichen Formen, Materialien, Größen und vielfachen Dekoren. Auf der anderen Seite stehen die Bodenbelagshersteller mit zahllosen Produktvarianten.

Bei dieser Konstellation ist es nicht einfach, die zum Bodenbelag passende Sockelleiste zu finden. Eine große Hilfe sind bereits die 3.000 Dekorempfehlungen im Dekorfinder des Herstellers. Als weiteres wichtiges Hilfsmittel für die Entscheidungsfindung werden ab sofort neue Dekorfächer angeboten. Döllken-Weimar hat die Edition komplett überarbeitet. In ihrer aktuellen Fassung beinhaltet sie alle Dekore der stanzbaren Kernsockelleisten, beispielsweise EP60, S60, Cubu und Cubu Premium.

Die Auflage umfasst drei Fächer aus stabilen Kunststofffolien, welche die Dekore von 300 Fußbodensockelleisten widergeben. Sie sind übersichtlich nach Dekorart (z.B. Holzdekore, Unis, Metallic-Farben) gegliedert. Praktisch ist die Sortierung nach Farbverläufen, so dass auch Nuancen klar unterscheidbar sind.

Systempräsentation für Dekore und Produktmuster

Für einen schnellen Zugriff und sauberes Ablegen der Dekorfächer steht eine Mappe mit drei Einstecktaschen zur Verfügung. Sie hat die Höhe eines handelsüblichen Aktenordners für das Abstellen in Schränken oder Regalen. Alternativ lässt sie sich an stabilen Metallösen geöffnet im Hochformat aufhängen.

Als Ergänzung bietet Döllken-Weimar eine Kollektionsmappe mit Produkt-Highlights an. Sie zeigt zwar nur Ausschnitte des Dekorspektrums, bietet aber im Gegensatz zur Dekorfächer-Mappe ausgewählte Produktmuster. Interessenten können damit die Qualität von Materialien, Oberflächen, Formaten, Formensprachen sowie von Farb- und Musterdarstellungen buchstäblich "begreifen". Die Kollektionsmappe lässt sich mit der geöffneten Dekorfächermappe zu einem gemeinsamen Informations- und Präsentationspanel verbinden.

Döllken-Weimar GmbH
Döllken-Weimar hat seine Kerbstanze noch einmal verfeinert.

Neue Stanzenpower

Handwerker, die mit den Kernsockelleisten von Döllken-Weimar arbeiten, nutzen bevorzugt die Systemwerkzeuge des Herstellers, die exakt auf dessen Produkte abgestimmt sind. Eine zentrale Rolle spielt die Kerbstanze zum Herstellen von geschlossenen Innen- und Außenecken: Kernsockelleiste an der gewünschten Position einspannen, mit einem Handgriff ein dreieckiges Segment ausstanzen und fertig sind passgenaue Innenecken oder fugenlos umlaufende Außenkanten.

Diese Technik hat Döllken-Weimar angesichts des aktuellen Produktprogramms und unter Berücksichtigung von Handwerkerwünschen jetzt noch einmal verfeinert. Ein Fokus lag dabei auf der Erweiterung des Einsatzspektrums. Mit einem neu entwickelten Universalmesser lassen sich nun alle Kernsockelleisten optimal bearbeiten. Zusätzlich wurden Stützböcke im Werkzeug integriert, welche die Profile der Cubu Flex Life und EP 60 Flex Life besser abstützen und so einen sauberen Schnitt erleichtern.

Werkzeugkoffer für Spezialgeräte

Ebenfalls überarbeitet hat Döllken-Weimar den Transportkoffer für die Systemwerkzeuge. Der robuste und stabile Behälter fasst alle Werkzeuge auf einmal: Stanze, XL-Spannhebel, Schere, Anpresseinsätze, Ölfläschchen, Messschablone, Zollstock, Bleistift, Heißschmelzklebepistole mit Klebesticks und Streifenschneider.

Der Koffer ist zudem kompatibel zu vielen gängigen Pendants für Bohrmaschine, Akkuschrauber und lässt sich als Koffersystem verbinden, stapeln oder beispielsweise mit einem Transportroller bewegen. Er wird unbestückt oder als kleines oder großes Stanzenset angeboten.

aus FussbodenTechnik 06/16 (Sortiment)