Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Becher:

Erstes Halbjahr 2016 "über Branchenschnitt"


Im Zusammenhang mit der Personalie um den Wechsel von Geschäftsführer Manfred Meyer ließ die Becher-Gruppe verlauten, dass im ersten Halbjahr 2016 ein Umsatzzuwachs von 9,6 % erzielt worden sei, "deutlich über dem Branchenschnitt". Das absolute Umsatzvolumen wurde nicht genannt. Die Aussichten seien auch weiterhin gut. Die Nachfrage wird durch die fortgesetzte Niedrigzinspolitik und den robusten Wohnungsbau als stabil eingeschätzt. Im vergangenen Jahr hatte Becher mit Zentrale in Wiesbaden und zwölf Verkaufsstandorten mit 370 Mitarbeitern 92,6 Mio. EUR umgesetzt. Davon entfielen etwa 42 % auf Plattenwerkstoffe, außerdem gehören Türen, Bodenbeläge und Terrassendielen zum Kernsortiment.


aus Parkett Magazin 06/16 (Wirtschaft)