Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Weinig:

Gebrauchtmaschinen sind gefragt


Weinig Holzbearbeitungsmaschinen im gebrauchten Zustand sind als günstige Einstiegsmodelle bei Neu- und Bestandskunden beliebt, wie das Unternehmen anhand der Nachfrage auf seiner Gebrauchtmaschinenbörse im Internet erlebt. 2015 seien fast 200 Maschinen verkauft worden, vor allem Hobel- und Kehlmaschinen, aber auch Werkzeug-Schleifmaschinen, Fenstercenter, Zuschnittlösungen und Keilzinkenanlagen. Für Kundenbetreuung und Abwicklung ist am Weinig-Stammsitz Tauberbischofsheim ein eigenes Team zuständig. Im Rahmen der Instandsetzung werden defekte Teile ausgetauscht und die Gebrauchtmaschinen individuellen Kundenbedürfnissen angepasst. Gebrauchtmaschinen-Interessenten finden das Angebot auf der Weinig-Homepage unter classicshop.weinig.com.


aus Parkett Magazin 06/16 (Wirtschaft)