Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Handwerkstag fordert

Neuregelung von Zuschüssen zu Internatskosten


Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim hat in einem aktuellen Fall entschieden, dass das Land Baden-Württemberg verpflichtet ist, bei nicht wohnortnahem Berufsschulunterricht eine angemessene Erstattung der dadurch entstandenen Unterbringungs- und Betreuungskosten zu gewähren. Der Baden-Württembergische Handwerkstag begrüßte das Urteil. Die Landesregierung sei nun aufgefordert, es möglichst rasch umzusetzen und die Übernahme von Reise- und Übernachtungskosten grundsätzlich neu zu regeln. Je nach Bundesland besteht die Möglichkeit, Zuzahlungen für auswärtige Unterbringungen beim zuständigen Schulamt zu beantragen.


aus Parkett Magazin 06/16 (Handwerk)