Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Bodenbelagsproduktion

Textile Beläge legen deutlich zu


In Deutschland wurden im ersten Halbjahr 2016 mehr Bodenbelägen produziert als im gleichen Zeitraum 2015. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren es zwischen Januar und Juni insgesamt 193 Mio. m2 (+4 %) im Wert von 1,37 Mrd. EUR (+1,2 %). Den größten Zugewinn in der Menge verbuchen die textilen Bodenbeläge mit einem Plus von 13,3 %. Er resultiert im Wesentlichen aus dem ausgeprägten Anstieg der Nadelfilzbeläge, von denen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 24,8 % mehr hergestellt wurden. Demgegenüber fallen die Zuwächse bei den getufteten (+2,9 %) Teppichböden moderater aus. Bei den gewebten Teppichböden ist die Menge sogar rückläufig (-4,7 %). Nach Produktionsrückgängen im Vorjahr konnten elastische Beläge (+8,8 %) und Parkett (+8,1 %) in den ersten sechs Monaten 2016 wieder zulegen. Dagegen gingen die Mengen bei Laminatböden (-1,2 %) und keramischen Belägen (-2,3 %) zurück.

Bodenbelagsproduktion in Deutschland – 1. Halbjahr 2016

aus BTH Heimtex 01/17 (Bodenbeläge)