Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Döllken-Weimar GmbH

Döllken-Weimar hält Mehrheit an britischer Nenplas-Gruppe


Der zu Surteco gehörende Sockelleisten- und Profilhersteller Döllken-Weimar hat 85 % der Gesellschaftsanteile der Nenplas-Gruppe mit Hauptsitz im britischen Ashbourne sowie 100 % der zugehörigen Immobiliengesellschaft übernommen. Wie Surteco mitteilt, erfolgte die Transaktion mit Wirkung zum 1. Dezember 2016 aus eigenen Mitteln. Der Kaufpreis belaufe sich auf insgesamt rund 23,2 Mio. GBP (27,6 Mio. EUR). "Mit der Akquisition von Nenplas können wir unsere Marktposition auch bei technischen Profilen ausbauen und erwerben ein innovatives Unternehmen mit einer hohen Profitabilität", wird Dr. Herbert Müller, Vorstandsvorsitzender bei Surteco, zitiert.

Nenplas produziert technische Profile aller Art auf Kunststoffbasis. Der Vertrieb erfolgt nahezu ausschließlich in Großbritannien. Im Geschäftsjahr 2015/16 wurde mit rund 140 Mitarbeitern ein Umsatz von 16,6 Mio. GBP und ein EBITA von 3,8 Mio. GBP erwirtschaftet.


aus BTH Heimtex 01/17 (Wirtschaft)