Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Domotex

Zwölf Hallen voller Neuheiten

Für Handel und Handwerk startet das Bodenbelagsjahr 2017 mit der Domotex. Vier Tage lang sind in den Hallen auf dem Messegelände in Hannover die Neuheiten zu sehen. Im Rahmen von Innovations@Domotex werden außerdem aktuelle Branchenthemen diskutiert.

Darum beneiden uns viele: Mit der Domotex findet die weltweit bedeutendste Messe für Bodenbeläge und abgepasste Teppiche alljährlich in Deutschland statt. Vom 14. bis 17. Januar 2017 können Fachbesucher aus Groß- und Einzelhandel, Architektur, Innenarchitektur, Handwerk sowie Möbel- und Einrichtungshandel die große Produkt- und Materialvielfalt in den zwölf Messehallen entdecken. Die Sortimente reichen von textilen und elastischen Bodenbelägen für den Wohn- und Objektbereich über maschinell- und handgefertigte Teppiche, Parkett, Laminat und Beläge für den Außenbereich bis hin zu Verlege- und Anwendungstechniken. Dabei soll das Angebot größer sein als 2015: "Insbesondere viele internationale Unternehmen investieren in ihren Auftritt und vergrößern ihre Standfläche, um gleich zum Jahresbeginn die Weichen für ein erfolgreiches Geschäftsjahr zu stellen. Dies unterstreicht, welche Bedeutung die Domotex als globaler Marktplatz und Impulsgeber für die Branche hat", sagt Dr. Andreas Gruchow, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe, mit Blick auf die kommende Veranstaltung.

Was jetzt und zukünftig am Boden angesagt sein wird, hat im Vorfeld der Messe erstmals der Young Designer Trendtable herausgearbeitet. Mit dabei waren aufstrebende Designer aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und der Türkei. Die Ergebnisse werden die jungen Gestalter in Halle 9 präsentieren. Die Besucher können sich dort inspirieren lassen und in einer Round-Table-Diskussion mit den Designern austauschen. Der vielfach ausgezeichnete Industrie-Designer Stefan Diez begleitet das Projekt.

Innovations@Domotex gibt kreativen Input

Der Young Designer Trendtable ist Teil der Innovations@Domotex, die damit um einen neuen Baustein erweitert werden. Das Neuheiten-Forum präsentiert wieder die Innovations@Domotex Areas in den Hallen 6 (textile und elastische Bodenbeläge), 9 (Parkett, Laminatböden sowie Anwendungs- und Verlegetechnik) und 17 (moderne handgefertigte Teppiche), auf denen die nach Meinung einer Jury herausragenden Produkte der Aussteller in Szene gesetzt werden. Besucher können sich dort schnell einen Überblick über die sehenswertesten Neuheiten und Trends der Branche verschaffen. Anfassen ist ausdrücklich erwünscht und Kontakte zum jeweiligen Anbieter bekommt man hier auch.

Vorträge und Diskussionsrunden (Dialogues) mit hochkarätigen Architekten und Designern sowie den Gestaltern des Young Designer Trendtable runden das Format ab. Dabei wird über Tendenzen und Entwicklungen in der Architektur diskutiert, bei denen auch der Boden eine wichtige Rolle spielt. Im Mittelpunkt der Vorträge stehen die Themen Future Living, Trend Spotting, Space & Acoustics sowie Consulting & Sustainability. Die Talkrunden finden täglich auf der Innovations@Domotex Area in Halle 6 statt.

Führungen zu den jeweiligen Themen der Dialogues geben den Teilnehmern zusätzliche Informationen. Sie starten um 13 Uhr im direkten Anschluss an die Podiumsdiskussionen und dauern anderthalb Stunden. Darüber hinaus führen Experten aus Architektur und Design im Rahmen der Guided Tours zu den Innovations@Domotex Produktneuheiten. Diese zweistündigen Touren werden von Samstag bis Montag jeweils um 10 und um 15 Uhr angeboten. Start für alle Führungen ist die Innovations@Domotex Area in Halle 6.

Maschinen und Werkzeuge ausprobieren

Die Halle 7 ist voll und ganz auf den Handwerker ausgerichtet und vereint das gesamte Angebot an Fußbodentechnik. Dort erfahren die Fachleute, mit welchen Verlegetechniken und aktuellen Bodentrends sie ihrem Wettbewerb einen Schritt voraus sein können. Das Angebot reicht von Maschinen und Geräten zur Bodenverlegung und -entfernung über Verlegewerkstoffe sowie Leisten und Profile bis hin zur Oberflächen- und Untergrundbehandlung. Parkett- und Bodenleger, Raumausstatter, Maler und Tischler können Maschinen und Werkzeuge direkt testen und sich von Profi zu Profi austauschen.

Domotex
Mehr als 1.300 Aussteller kündigt der Veranstalter für die Domotex 2017 an.
Domotex
Auf der Domotex treffen Sie Anbieter aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Herausragende Neuheiten aus der Anwendungs- und Verlegetechnik werden zudem auf der Innovations@Domotex Area in Halle 9 kompakt und übersichtlich präsentiert. Die Sonderfläche bietet Orientierung über die Neuheiten in diesem Produksegment.

Parkett-Stars werden verliehen

Zum Abschluss noch ein Hinweis in eigener Sache: Parkett Magazin, die Schwesterzeitschrift von BTH Heimtex, wird auf der Domotex die Parkett-Stars 2017 verleihen. Sie werden an vorbildliche Handels- und Handwerksfirmen und für den Mut, die Ideen und die Konzepte der Unternehmer vergeben. In Anwesenheit von reichlich Branchenprominenz erhalten 15 Preisträger ihre Auszeichnung. Außerdem wird eine verdiente Branchenpersönlichkeit mit dem Parkett-Star für ihr Lebenswerk geehrt. Wann? Sonntag, 15. Januar 2017 um 16.30 Uhr. Wo? In Halle 6, Stand F30, auf der Sonderfläche Innovations@Domotex. Alle Leser von BTH Heimtex sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.


Innovations@Domotex Dialoge - Das Programm in Halle 6
Die Domotex zeigt die Neuheiten rund um das Thema Bodengestaltung. Im Areal von Innovations@Domotex in Halle 6 finden außerdem die Dialogues statt, bei denen international bekannte Architekten, Innenarchitekten und Designer aktuelle Fragestellungen erörtern und über die Trends sowie Entwicklungen in der Bodenbelagsbranche diskutieren. 2017 dreht sich dabei alles um diese vier Themen:

Future Living: Wohnen - now what?
Für eine Architektur der Menschlichkeit
Samstag, 14. Januar, 11.45 bis 13.00 Uhr
Teilnehmer: Alfredo Häberli und Martin Haller

Trend Spotting: Die Trendtable-Young Designers
und ihre Visionen der Bodengestaltung
Sonntag, 15. Januar, 12.15 bis 13.00 Uhr
Teilnehmer: Victoria Wilmotte, Hanne Wilmann, Klaas Kuiken, Jane Briggs, Christy Cole und Bilge Nur Saltik

Space & Acoustics: Konzertsaal,
Büro- oder Museumsbau:
Wie sehen akustisch optimierte Räume aus?
Montag, 16. Januar, 12.15 bis 13.00 Uhr

Consulting & Sustainability: Kann Beratung Ware sein?
Wie verkauft man Nachhaltigkeit? Was heißt das
für den Point of Sale von Dienstleistungen?
Dienstag, 17. Januar, 12.15 bis 13.00 Uhr

aus BTH Heimtex 01/17 (Wirtschaft)