Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Ambiente 2017

Wohn- und Geschenkideen

Mit Großbritannien als Partnerland findet Mitte Februar 2017 die Ambiente statt. Das Angebot in den Frankfurter Messehallen gliedert sich in die Bereiche Einrichten, Gedeckter Tisch und Schenken.

Als Weltleitmesse für Konsumgüter bietet die Ambiente dem deutschen Fachhandel Mitte Februar 2017 in den Bereichen Einrichten (Living), Gedeckter Tisch (Dining) und Schenken (Giving) ein breites internationales Angebot.

Bei Living geht es um Wohnen, Einrichten und Dekorieren. In den Hallen 8.0 und 9.0 werden unter der Überschrift "Interiors & Decoration" Wohnkonzepte mit Möbeln, Textilien, Leuchten und Gemälden, Wohnaccessoires aller Stilrichtungen sowie Luxus-Parfums und Raumdüfte gezeigt. "Seasonal Decoration" fasst in Halle 8.0 Dekotrends und Kunstblumen für drinnen und draußen, Outdooraccessoires und -möbel sowie Pflanzgefäße zusammen. Avantgardistische und designorientierte Wohnaccessoires, Möbel, Leuchten, Textilien und Designobjekte finden Sie bei "Loft" in Halle 11.0.

Im Bereich Dining dreht sich alles um die Küche und den gedeckten Tisch. Küchenaccessoires, Tisch- und Küchentextilien, Papierservietten, Bar- und Getränkeutensilien sowie Gourmetgeschenke sind bei den "Kitchen Trends" in den Hallen 1.1 und 1.2 zu sehen. "Kitchen" (Hallen 3.0, 3.1) meint die Hardware in Form von Kochgeschirr, Küchengeräten oder -maschinen. Und wenn Sie sich für Glas, Porzellan oder Besteck interessieren, sind sie in den "Table"-Hallen 4.0 bis 4.2 sowie 6.2 und 6.3 richtig.

Ambiente Frankfurt
Ambiente

U.a. Geschenkartikel, Papeterie und Dekorationen bilden den Messebereich Giving, verteilt auf die Hallen 5.1B, 9.1/2 und 11.1. Die Anbieter für das Volumengeschäft aus den Bereichen Living, Dining und Giving stellen schließlich in den Hallen 10.0 bis 10.4 aus. Sofern Sie an nachhaltigen Produkten Interesse haben, hilft Ihnen der Ethical Style Guide der Messe dabei, die entsprechenden Anbieter zu finden.

Partnerland der Ambiente 2017 ist Großbritannien. In der umfangreichen Partnerland-Präsentation "Providence & Provenance" (Vorausschau & Herkunft)- werden Produkte britischer Aussteller vorgestellt. Kuratiert und gestaltet wird diese Ausstellung von der britischen Designerin Janice Kirkpatrick. Die Schottin gehört zu den führenden Grafik- und Produktdesignern im Vereinigten Königreich. Zudem wird es wieder ein auf das Partnerland ausgerichtetes Café geben und am Messemontag den Thementag zum Partnerland. Gestaltet wird der "Great Britain Day" von britischen Ausstellern, die die Messebesucher zu verschiedenen Events und Präsentationen einladen.

Daten + Fakten | Ambiente 2017
Termin: Freitag, 10. Februar, bis Dienstag, 14. Februar 2017
Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr, Dienstag bis 17 Uhr
Eintritt: Tageskarte 37 EUR (Online-Ticket 28 EUR), Studentenkarte 16 EUR, Dauerkarte 69 EUR (52 EUR). Die Eintrittskarten sind in den Verkehrsmitteln des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) im gesamten Tarifgebiet als Fahrkarte gültig. Die Messe ist nur Fachbesuchern zugänglich.
Weitere Informationen: ambiente.messefrankfurt.com

aus BTH Heimtex 01/17 (Wirtschaft)